Wahrig Wissenschaftslexikon Zyklon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zyklon

♦ Zy|klon  〈m. 1〉 1 〈Meteor.〉 Wirbelsturm in trop. Gebieten 2 Gerät zum Trennen feinkörniger Mineralgemische nach der Korngröße 3 〈Tech.〉 nach unten spitz zulaufender, kegelförmiger Hohlkörper, an dessen oberem Ende das zu trennende Material mit hoher Geschwindigkeit tangential eingebracht wird [zu spätlat. cyclus <grch. kyklos ”Kreis“]

♦ Die Buchstabenfolge zy|kl… kann in Fremdwörtern auch zyk|l… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wo liegt der Heimatstern von 'Oumuamua?

Astronomen verfolgen Flugbahn von interstellarem "Besucher" bis zu vier Kandidaten zurück weiter

Im "Keller" der Erde wimmelt es

Quadrilliarden Mikroben leben im kontinentalen Untergrund weiter

Galileo Galilei "zensierte" sich selbst

Entdeckung eines verschollenen Briefes zeigt kirchenfreundlichere Korrekturen weiter

Staubstürme auf dem Titan entdeckt

Saturnmond ist nach Mars und Erde der dritte bekannte Himmelskörper mit Sandstürmen weiter

Wissenschaftslexikon

Bu|chen|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Familie der Fagales, Holzgewächs, dessen Früchte von einem mit Schuppen u. Stacheln versehenen Fruchtbecher umgeben sind: Fagaceae od. Cupuliferae

Fö|tor  〈m.; –s; unz.; Med.〉 übler Geruch [<lat. foetor ... mehr

ska|to|lo|gisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 die Skatologie (1) betreffend 2 〈Psych.〉 Ausdrücke der Fäkalsprache bevorzugend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige