Wahrig Wissenschaftslexikon Zylinder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zylinder

Zy|lin|der  〈m. 3〉 1 〈Geom.〉 walzenförmiger Körper mit kreisförmigem Querschnitt 2 〈Tech.〉 Hohlkörper, in dem sich Kolben hin– u. herbewegen 3 beiderseits offener, walzenförmiger Körper aus Glas, der über eine brennende Flamme gestülpt wird (Lampen~) 4 hoher, röhrenförmiger, meist schwarzer (Herren–)Hut aus Seidensamt ● bei der Hochzeit einen ~ tragen; schwere Dressurprüfungen werden mit ~ geritten [<lat. cylindrus <grch. kylindros ”Walze“; zu kylindein ”wälzen“; urspr. als mathematischer Fachbegriff entlehnt, seit Ende des 18. Jh. auf die Hutform übertragen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|noia  〈f.; –; unz.; Med.; Psych.〉 mit Wahnvorstellungen verbundene Psychose; Sy Paranoismus ... mehr

Gleich|strom|ma|schi|ne  〈f. 19; El.〉 rotierende elektr. Maschine, die Gleichstrom erzeugt od. verbraucht

Zot|tel  〈f. 21; umg.〉 unordentlich herabhängende Haarsträhne; oV Zotte2 ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige