Wahrig Wissenschaftslexikon Zymase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zymase

Zy|ma|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 Enzymgemisch aus Hefe, das Hexosen zu Alkohol vergären kann [zu grch. zyme ”Sauerteig, Gärungsstoff“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|rynx|kar|zi|nom  〈n. 11; Med.〉 = Kehlkopfkrebs

Ar|beits|hub  〈m. 1; unz.〉 1 〈Kfz〉 der dritte Takt bei einem Viertaktmotor, wobei ein Kraftstoff–Luft–Gemisch verbrennt u. den Kolben antreibt 2 = Arbeitstakt ( ... mehr

Mins|trel  auch:  Minst|rel  〈m. 6; in England u. Frankreich im MA〉 Sänger, Spielmann im Dienst eines Fürsten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige