Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zystotomie

Zys|to|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Öffnung der Harnblase, Blasenschnitt [<Zyste + grch. tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

tran|ce|ar|tig  〈[trãs()–] Adj.〉 wie eine Trance, wie in Trance, in einem entrückten Zustand ● die ~e Wirkung von Musik

Zä|sur  〈f. 20〉 1 〈Metrik〉 Einschnitt, Ruhepunkt in einem Vers, durch das Wortende od. das syntaktische Gefüge bedingt 2 〈Mus.〉 Einschnitt, bes. Pause, in der musikal. Tonfolge ... mehr

mag|gio|re  〈[mador] Mus.〉 Dur [ital., ”größer“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige