Wahrig Wissenschaftslexikon Zytode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zytode

Zy|to|de  〈f. 19; Biol.〉 Zelle ohne Kern [zu nlat. cytus ”Zelle“ <grch. kytos ”Höhlung, Urne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ hy|dro|tech|nisch  〈Adj.〉 zur Hydrotechnik gehörend, mit ihrer Hilfe

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.

Kohl|her|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 blumenkohlartige Verdickungen am Wurzelhals u. an der Wurzel der Kohlpflanze u. a. Kreuzblütler, hervorgerufen durch im Boden befindliche Pilze [zu lat. hernia ... mehr

No|e|sis  〈f.; –; unz.; Philos.〉 Denkvorgang, das Denken [grch.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige