Wahrig Wissenschaftslexikon zytogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zytogen

zy|to|gen  〈Adj.; Biol.〉 von einer Zelle gebildet [<nlat. cytus ”Zelle“ + grch. *gen–, Wurzel von gignesthai ”werden, entstehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|ä|vist  〈[–vist] m. 16〉 Wissenschaftler der Mediävistik, der Geschichte, Literatur u. Sprache des europ. Mittelalters [→ mediäval ... mehr

ver|fah|rens|recht|lich  〈Adj.; Rechtsw.〉 das Verfahrensrecht betreffend, auf ihm beruhend

Funk|re|por|ta|ge  〈[–] f. 19〉 auf akustische Wirkung berechnete Reportage durch den Rundfunk

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige