Wahrig Wissenschaftslexikon zytogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zytogen

zy|to|gen  〈Adj.; Biol.〉 von einer Zelle gebildet [<nlat. cytus ”Zelle“ + grch. *gen–, Wurzel von gignesthai ”werden, entstehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|gan|ver|pflan|zung  〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung eines Organs von einem Lebewesen auf ein anderes; Sy Organtransplantation ... mehr

Brenn|ele|ment  〈n. 11; Phys.〉 von einer stabförmigen Hülle umgebener Kernbrennstoff, der im Kernreaktor zur Kernspaltung eingesetzt wird

Brust|le|der  〈n. 13; im MA〉 Lederschutz des Fechters

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige