Wahrig Wissenschaftslexikon zytogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

zytogen

zy|to|gen  〈Adj.; Biol.〉 von einer Zelle gebildet [<nlat. cytus ”Zelle“ + grch. *gen–, Wurzel von gignesthai ”werden, entstehen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwi|schen|spei|cher  〈m. 3; IT〉 Speicher zur vorläufigen Sicherung von Daten, aus dem sie wieder abgerufen u. dauerhaft gespeichert werden können ● Daten in einem ~ ablegen

Lä|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verletzung [<lat. laesio ... mehr

wrack  〈Adj.; bes. Flugw. u. Mar.〉 unbrauchbar, nicht mehr ausbesserungsfähig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige