Wahrig Wissenschaftslexikon Zytolysin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zytolysin

Zy|to|ly|sin  〈n. 11; Med.〉 Substanz, die Zellen auflösen kann [<nlat. cytus ”Zelle“ <grch. kytos ”Höhlung, Urne“ + lysis ”Lösung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|bret|to  auch:  Lib|ret|to  〈n.; –s, –s od. –bret|ti; Mus.〉 Text zu einer Oper od. Operette ... mehr

Xe|ro|der|mie  〈f. 19; unz.; Med.〉 erhöhte Trockenheit der Haut [<grch. xeros ... mehr

Nie|der|span|nung  〈f. 20; El.〉 elektr. Spannung bis 250 Volt; Ggs Hochspannung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige