Wahrig Wissenschaftslexikon Zytolysin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zytolysin

Zy|to|ly|sin  〈n. 11; Med.〉 Substanz, die Zellen auflösen kann [<nlat. cytus ”Zelle“ <grch. kytos ”Höhlung, Urne“ + lysis ”Lösung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Ova|rio|to|mie  〈[–va–] f. 19; Med.〉 operative Entfernung des Eierstocks; Sy Ovariektomie ... mehr

Ei|bisch  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Kräutern u. Sträuchern der Malvengewächse: Althaea ● Echter ~ wirkt bei Bronchialkatarrhen schleimlösend u. reizlindernd: A. officinalis; ... mehr

chro|nisch  〈[kro–] Adj.〉 1 〈Med.〉 langsam verlaufend, schleichend; Ggs akut ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige