Wahrig Wissenschaftslexikon Zytostom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Zytostom

Zy|to|stom  auch:  Zy|tos|tom  〈n. 11; Biol.〉 Stelle, an der die Einzeller ihre Nahrung aufnehmen; oV Zytostoma; Sy Zellmund [<nlat. cytus ”Zelle“ <grch. kytos ”Höhlung, Urne“ + grch. stoma ”Mund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schne|cken|gang  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 Gewinde mit großer Steigerung, bes. an Kameras zum Einstellen der Entfernung; Sy Schneckengewinde ... mehr

Pha|lanx  〈f.; –, –lan|gen〉 1 〈Antike〉 lange, geschlossene Schlachtreihe in mehreren Gliedern 2 〈fig.〉 geschlossene Reihe, Front ... mehr

Net  〈n. 15; IT; kurz für〉 Computernetz, bes. das Internet [engl., ”Netz“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige