Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Wissenschaftsdossiers

Die Genschere Crispr/Cas 9 – Manipulation im Erbgut

Dossier Crispr
Foto: vchal/iStock.com

Crispr/Cas 9 (kurz Crispr) ist eine biochemische Technik, mit der sich das Erbgut an jeder gewünschten Stelle verändern lässt. Forscher verbinden viele Hoffnungen mit dieser Methode – etwa die Heilung von schweren Erbkrankheiten oder HIV –, aber auch Sorgen. Was geschieht, wenn mit Crispr in die Keimbahn des Menschen eingegriffen wird und Spermien oder Eizellen genetisch manipuliert werden? Über das Für und Wider der Genschere lesen Sie in unserem Dossier. weiter

 

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|tausch|re|ak|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Kernreaktion, bei der ein Atom od. eine Atomgruppe innerhalb eines Moleküls durch ein anderes Atom od. eine andere Atomgruppe ersetzt wird

Bund|schuh  〈m. 1〉 1 derber, seitlich zu schnürender Halbschuh mit am oberen Rand durchgezogenem Riemen 2 〈MA〉 Bund aufständischer Bauern um 1500 … mehr

Küm|me|rer  〈m. 3〉 1 〈Jägerspr.〉 schlecht entwickeltes od. krankes Wildtier 2 〈Bot.〉 kranke od. kümmerliche Pflanze … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]