Kunst - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schon gewusst…

Replikat

Re|pli|kat  〈n. 11; Kunst〉 genaue Nachbildung einer...

Stabile

Sta|bi|le  〈[–le:] n. 15; Kunst〉 Metallplastik aus...

Specialeffect

Spe|cial|ef|fect  〈[splıfkt]〉 auch:  Spe|cial Ef|fect...

Pedal

Pe|dal  〈n. 11〉 1 〈Kfz〉 Hebel, der mit dem Fuß...

Teleobjektiv

Te|le|ob|jek|tiv  〈n. 11; Fot.〉 Objektiv zur Detail– od...

Kunsterzeugnis

Kunst|er|zeug|nis  〈n. 11〉 Erzeugnis auf dem Gebiet der...

Kunst

J-L

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

T. rex war kein Zungenakrobat

Raubsaurier konnte seine Zunge nicht herausstrecken weiter

Blutige Altersbestimmung

Blutspuren am Tatort liefern Hinweise auf das Alter von Opfern und Verdächtigen weiter

Keine Haie mehr

In den meisten tropischen Korallenriffen fehlen inzwischen die Top-Prädatoren weiter

Neutrino-Signal gibt Rätsel auf

Stammt eine extrem energiereiche Spur im IceCube-Detektor von einem Tau-Teilchen? weiter

Wissenschaftslexikon

Im|puls|ge|ne|ra|tor  〈m. 23; El.〉 Vorrichtung zum Erzeugen von elektr. Impulsen

An|da|lu|sit  〈m. 1; unz.; Min.〉 olivgrünes bis gelbliches, mattglänzendes Mineral [nach dem ersten Fundort in Andalusien ... mehr

Yt|ter|er|de  〈f. 19; unz.; Chem.〉 natürlich vorkommendes Gemisch aus Oxiden der Metalle der seltenen Erden, dient als Ausgangsstoff für die Isolierung der einzelnen Elemente [<Ytterbium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige