Musik - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schon gewusst…

Backstage

Back|stage  〈[bækstd] f. 10 od. n. 8; meist in...

Beatle

Bea|tle  auch:  Beat|le  〈[bit()l] m. 6;...

Wechselgesang

Wech|sel|ge|sang  〈[–ks–] m. 1u; Mus.〉 wechselweiser...

Folk

Folk  〈[fk] m.; –s; unz.; Mus.〉 meist...

Plektron

Plek|tron  auch:  Plekt|ron  〈n.; –s, Plek|tren;...

Orgelbauer

Or|gel|bau|er  〈m. 3; Mus.; Berufsbez.〉 jmd., der...

Musik

S

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

tier|me|di|zi|nisch  〈Adj.〉 die Tiermedizin betreffend, zu ihr gehörig; Sy veterinärmedizinisch ... mehr

Me|lis|ma|tik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 Kunst der melod. Verzierung

Mas|sen|de|fekt  〈m. 1; Phys.〉 die Erscheinung, dass das tatsächliche Gewicht von Atomkernen geringer ist, als es sich aus der Summe der sie aufbauenden Protonen u. Neutronen ergibt, die fehlende Masse wird in Bindungsenergie umgewandelt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige