Pharmazie - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schon gewusst…

perkolieren

per|ko|lie|ren  〈V. t.; hat; Pharm.〉 durch Perkolation...

Depurans

De|pu|rans  〈n.; –, –ran|tia od. –ran|zi|en;...

pharmazeutisch

phar|ma|zeu|tisch  〈Adj.〉 zur Pharmazie gehörig, auf ihr...

Absud

Ab|sud  〈a. [–′–] m. 1;...

ergotrop

er|go|trop  〈Adj.; Pharm.〉 die eigene Energie verstärkend...

Pharmazie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|er|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 aus Ostindien stammendes, nach Südeuropa eingeführtes Nachtschattengewächs mit gänseeiartigen Früchten (Auberginen): Solanum melongena

Hams|ter  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Mäuse, Nagetier mit großen Backentaschen zum Transport der Nahrungsvorräte: Cricetina [<ahd. hamustro ... mehr

ger|i|a|trisch  auch:  ge|ri|at|risch  〈Adj.; Med.〉 die Geriatrie betreffend, zu ihr gehörend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige