Philosophie - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schon gewusst…

Kontingenz

Kon|tin|genz  〈f. 20; unz.〉 1...

imperzeptibel

im|per|zep|ti|bel  〈Adj.; Philos.〉 unbemerkbar, nicht...

Nicht-Ich

Nicht–Ich  〈n. 15 od. n.; –, –;...

Noesis

No|e|sis  〈f.; –; unz.; Philos.〉 Denkvorgang, das...

Äquipollenz

Äqui|pol|lenz  〈f. 20; unz.; Philos.〉 gleiche...

Philosophie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Ga|le|rie  〈f. 19〉 1 langer, an einer Seite offener od. verglaster Gang (in Kirchen, alten Schlössern od. über einem Saal), Empore 2 Laufgang mit Schießscharten (an Festungen) ... mehr

As|si|mi|lat  〈n. 11〉 durch biolog. Assimilation entstandenes Produkt, z. B. Stärke

Mul|ti|pli|ka|ti|on  〈f. 20; Math.〉 das Malnehmen, Vervielfachen von Zahlen (eine der vier Grundrechenarten) [<lat. multiplicatio ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige