Religion - wissenschaft.de
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Schon gewusst…

Gefilde

Ge|fil|de  〈n. 13; poet.〉 Land, Landschaft ● die...

Hippokrene

Hip|po|kre|ne  〈f. 19; unz.; grch. Myth.〉 durch den...

Mänade

Mä|na|de  〈f. 19〉 1 〈grch. Myth.〉 verzückte, bis...

wild

wild  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 im Naturzustand...

Hypostase

Hy|po|sta|se  auch:  Hy|pos|ta|se  〈f. 19〉 1...

Ozeanide

Oze|a|ni|de  〈f. 19; grch. Myth.〉 Tochter des grch...

Religion

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Prin|ter  〈m. 3; bes. IT〉 = Drucker [zu engl. print ... mehr

Fluss|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 starkätzende, giftige, wässrige Lösung von Fluorwasserstoff, der in der Natur in Form seiner Salze (Fluoride), insbesondere Flussspat, CaF 2 (Kalciumfluorid), vorkommt, greift Glas an; ... mehr

Ge|lenk|ver|stei|fung  〈f. 20; Med.〉 1 krankhafte Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks durch bindegewebige Verwachsung der Gelenkenden od. Schrumpfung der Gelenkkapsel nach Entzündungen u. Verletzungen 2 künstl. Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks zur endgültigen Ruhigstellung; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige