Anzeige
Anzeige

15.05.1501

Polyphone Musik gedruckt

Die weltweit größte Bibliothek „gemeinfreier“ Musiknoten im Internet trägt den Untertitel „Petrucci Music Library“. Damit wird treffend ein Mann geehrt, der zur Verbreitung von Musiknoten entscheidend beigetragen hat. Ottaviano Petrucci war ein erfolgreicher Buchdrucker in Venedig und tüftelte an einem Verfahren, Musiknoten mit beweglichen Lettern drucken zu können. Das war bei einstimmiger Musik zwar schon vereinzelt gelungen, nicht aber bei Mehrstimmigkeit. Petruccis Technik sah drei Arbeitsgänge vor: Erst wurden die Notenlinien gedruckt, dann der Text, dann passgenau die Noten.

Am 15. Mai 1501 veröffentlichte er mit den „Harmonice Musices Odhecaton A“ die erste Sammlung gedruckter polyphoner Musik. Sie umfasste 100 weltliche Lieder. Das Ergebnis bestach durch seine Exaktheit und hohe Qualität, einen Vorzug, den etwas später entwickelte Verfahren, die die drei Arbeitsgänge zu einem einzigen vereinten, zunächst nicht erreichten. Heute kennt man über 60 Publikationen von Ottaviano Petrucci: Neben weiteren weltlichen italienischen Liedern (Frottole) druckte er auch geistliche Musik wie Motetten (mehrstimmiger Chorgesang) und Messen – darunter Kompositionen der damals berühmtesten franko-flämischen Komponisten wie Josquin Desprez und Antoine Brumel – sowie Lautenmusik. Petrucci trug so dazu bei, den Musikdruck als eigenständigen Bereich im Medienwesen zu etablieren.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Jazz|band  〈[dæzbænd] f. 10; Mus.〉 Jazzmusikgruppe [engl.]

Axo|lotl  〈m. 5; Zool.〉 mexikan. Wassermolch, der schon im Larvenstadium fortpflanzungsfähig ist [aztek., ”Diener des Wassers“]

Ei|sen|ham|mer  〈m. 3u〉 1 Maschinenhammer zur Eisenbearbeitung; Sy Hammer ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige