Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

07.09.1822

Brasilien wird unabhängig

„Unabhängigkeit oder Tod!“, rief der portugiesische Kronprinz Pedro seiner bewaffneten Anhängerschaft am Flüsschen Ipiranga entgegen. Dort, bei der heutigen Stadt São Paulo, endete am 7. September 1822 mit dem „Schrei von Ipiranga“ die portugiesische Kolonialherrschaft in Brasilien.

Jahre zuvor war die portugiesische Königsfamilie vor Napoleons Truppen ins brasilianische Exil geflüchtet. Erst 1821 kehrte König Johann VI. nach Portugal zurück, während sein Sohn Pedro nicht ohne Hintergedanken in Südamerika zurückblieb. Johann VI. schätzte die Lage richtig ein, dass die damals in Lateinamerika grassierenden nationalen Unabhängigkeitsbewegungen auch nicht vor dem größten Land Südamerikas haltmachen würden. Pedro sollte sich an die Spitze der Autonomiebewegung Brasiliens setzen, um der Königsfamilie die reichste Kolonie Portugals auch künftig zu bewahren. Getragen von der Oberschicht, wurde Pedro im Dezember 1822 zum Kaiser Brasiliens gekrönt. In den kommenden Jahren gelang es ihm, die innere Einheit des Landes zu festigen. Großgrundbesitzer sicherten seinen monarchischen Machtanspruch, da sie eine Republik mit Sklavenaufständen noch mehr fürchteten. Doch auch Pedros Stern sank mit den Jahren. 1831 trat er zurück und schiffte sich nach 24-jähriger Abwesenheit nach Europa ein. Sein fünfjähriger Sohn wurde zur Nachfolge erkoren. Heute erinnern die Brasilianerinnen und Brasilianer alljährlich am 7. September an den Tag der Unabhängigkeit von ihrem damaligen Mutterland.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Sol|feg|gio  〈[–do] n.; –s, –feg|gien [–dn]; Mus.〉 mit den Solmisationssilben gesungenes Übungsstück zur Gehör– u. Stimmbildung [<ital. sol … mehr

Lei|ter|bahn  〈f. 20; El.〉 elektrisch leitende Verbindung (auf einer Leiterplatte)

Mo|le|ku|lar|strö|me  〈Pl.〉 1 〈urspr.〉 hypothetische elektr. Kreisströme im einzelnen Molekül, die den Magnetismus materieller Körper bewirken 2 〈heute〉 die im Atom od. Molekül umlaufenden Elektronen … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]