Vor 225 Jahren 20. April 1769 Ein Indianer ermordet Pontiac - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vor 225 Jahren 20. April 1769

Ein Indianer ermordet Pontiac

Der Ottawa-Häuptling Pontiac einte 1763 die Indianer-Stämme in den Ohio-Gebieten noch einmal für kurze Zeit im Kampf gegen die weißen Kolonisten. 1769 wurde er von einem möglicherweise bestochenen Indianer ermordet.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schen|kel  〈m. 5〉 1 〈Anat.〉 1.1 Abschnitt des Beins vom Knie bis zur Hüfte (Ober~) bzw. vom Knöchel bis zum Knie (Unter~)  1.2 〈allg. kurz für〉 Oberschenkel ... mehr

Be|sen|gins|ter  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Schmetterlingsblütler: Sarothamnus 2 〈i. e. S.〉 die in Mitteleuropa heimische, zur Herstellung von Besen u. Körben verwendete Art: Sarothamnus scoparius ... mehr

Pa|pa|gei  〈m. 23; Zool.〉 Angehöriger einer in den Tropen verbreiteten Vogelordnung, der buntes Gefieder u. einen nach unten gebogenen Oberschnabel hat u. Wörter nachsprechen kann: Psittaci ● alles nachplappern wie ein ~; schwatzen wie ein ~ unaufhörlich reden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige