Februar Revolution in der Schweiz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Februar

Revolution in der Schweiz

Die Ideen der Französischen Revolution fanden auch in der sogenannten Alten Eidgenossenschaft, die sich aus 13 Schweizer Kantonen, Untertanengebieten und Verbündeten zusammensetzte, viele Anhänger. Die „Patrioten“, wie sie genannt wurden, sprachen sich vehement für eine Abschaffung des Feudalismus und die Einführung moderner Verfassungs- und Wirtschaftssysteme aus. Ihre Forderungen gipfelten 1798, unterstützt durch das napoleonische Frankreich, in der sogenannten Helvetischen Revolution, die ihren Höhepunkt im Februar desselben Jahres erreichte.

Die meisten Untertanengebiete wie Unterwallis, Thurgau oder Lugano erklärten sich für frei und lösten sich von ihren Orten (Kantonen). Sie wollten als eigenständige Kantone in die Alte Eidgenossenschaft aufgenommen werden. Dem widersprach aber der Wunsch Frankreichs nach einem helvetischen Einheitsstaat mit einer einheitlichen Verfassung. Schließlich besetzte Napoleon die Alte Eidgenossenschaft und gründete die Helvetische Republik, einen zentralistischen Einheitsstaat nach französischem Vorbild. Ihre Hauptstadt wurde Aarau.

Die vormals selbständigen Kantone wurden zu Verwaltungseinheiten, die um zwölf neue Kantone ergänzt wurden. Etliche Staatsstreiche und mehrere Verfassungsänderungen begleiteten die Helvetische Republik, die nur für kurze Zeit Bestand hatte. Trotz des Eingreifens von Napoleon wurde sie am 10. März 1803 aufgelöst. Die Schweiz wurde ein Staatenbund und erhielt den Namen „Schweizerische Eidgenossenschaft“ (Confoederatio Helvetica).

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lu|na|ri|um  〈n.; –s, –ri|en〉 Apparat zur Veranschaulichung der Bewegungen des Mondes um die Erde [zu lat. luna ... mehr

Gbyte  〈[–bt] IT; Zeichen für〉 Gigabyte

Kol|ben|mo|tor  〈m. 23; Tech.〉 Kraftmaschine, in der die Energie von Druckluft od. einem Brennstoff durch einen sich hin– u. herbewegenden Kolben in mechan. Energie umgewandelt wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige