12. Februar 1111 Skandal in der Peterskirche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

12. Februar 1111

Skandal in der Peterskirche

Die Lage war verfahren. 1106 hatte der junge Salierkönig Heinrich V. seinen Vater Heinrich IV. zur Übergabe der Reichsinsignien und damit faktisch zur Abdankung gezwungen. Nur noch durch diesen Schritt, so hatte auch ein Großteil der Reichsfürsten erkannt, konnten die durch den „Investiturstreit“ (Einsetzung der Bischöfe durch Kaiser oder Papst) hervorgerufenen blutigen Konflikte und die Trennung zwischen Kirche und Reich beseitigt werden.

Zunächst enttäuschte Heinrich V. die auf ihm ruhenden Friedenshoffnungen nicht. Um die Streitfrage endlich klar zu regeln, hatte er sich zu Beginn des Jahres 1111 nach Rom begeben. Mit Papst Paschalis II. erarbeitete er ein radikales Konzept: Würde man die Bistümer vollständig allen weltlichen Besitzes entheben, wäre ein Einfluß von Laien ohnehin hinfällig und damit das Investiturproblem gelöst. Der Tumult, der sich daraufhin im Petersdom unter den geistlichen Fürsten erhob, die all ihre Güter und Hoheitsrechte verlieren sollten, war so unbeschreiblich, daß die geplante Kaiserkrönung Hein-richs V. abgebrochen werden mußte. Der König entführte den Papst zusammen mit zahlreichen Kardinälen aus Rom und erpreßte von ihm ein Privileg, das ihm die Kaiserkrönung zusicherte und gleichzeitig sein Investiturrecht anerkannte. Doch Heinrichs Triumph währte nicht lange. Nicht nur widerrief ein Laterankonzil ein Jahr später dieses „Schandprivileg“; Heinrichs Verhältnis zu den Reichsfürsten blieb zerrüttet, und eine Lösung des „Investiturstreits“ schien einmal mehr in weite Ferne gerückt.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Zu|cker  〈m. 3〉 1 〈i. e. S.〉 hauptsächlich aus Zuckerrohr u. Zuckerrüben gewonnenes süßes Kohlenhydrat, meist weiß od. braun, in kristalliner Form, das leicht wasserlöslich ist (Puder~, Würfel~) 2 〈i. w. S.; Biochem.〉 niedrig molekulares Kohlenhydrat ... mehr

eu|plo|id  auch:  eup|lo|id  〈Adj.; Genetik〉 ausschließlich vollständige Chromosomensätze in den Zellen aufweisend; ... mehr

Schap|pe  〈f. 19; Bgb.〉 Tiefenbohrer

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige