Buchtipps

Unendlich paradox
Unendlich paradox

Unendlich paradox

Wie gut haben es doch alle, die nicht über Unendlichkeit nachdenken. Sie müssen sich nicht damit plagen, dass es Zahlen gibt, für deren Darstellung alle jemals gedruckten Ziffern dieser Welt nicht ausreichen. Für alle anderen hat Brian Clegg sein Buch geschrieben.

weiter
Schriller Weckruf
Schriller Weckruf

Schriller Weckruf

Die globale Erwärmung hat sich enorm beschleunigt, und das angestrebte 2-Grad-Ziel scheint kaum mehr zu erreichen. Der Titel „Selbstverbrennung" wirkt da wie ein schriller Weckruf.

weiter
Die Wunderzellen
Die Wunderzellen

Die Wunderzellen

Fest steht, dass es sie in unserem Kopf gibt, die Spiegelneuronen. Doch wofür sie gut sind, weiß niemand so genau.

weiter
Bienen mit blindem Fleck
Bienen mit blindem Fleck

Bienen mit blindem Fleck

Jack Mingo ist nicht nur Hinterhof-Imker, sondern auch Journalist und Autor. In seinem Bienen-Buch vermischt er Anekdoten und Witze mit eindrucksvollen Zahlen und Fakten.

weiter
Der wilde Tod
Der wilde Tod

Der wilde Tod

Ein Buch über den Umgang mit dem Tod. Um das Trauma, das der Tod des Vaters auslöst, und um den Versuch, sich mit der Abrichtung des „wildesten aller wilden Vögel" selbst zu therapieren.

weiter
Trauer und Hoffnung
Trauer und Hoffnung

Trauer und Hoffnung

Die französische Schriftstellerin beschreibt die gegensätzlichen Emotionen bei der Organtransplantation, etwa die Trauer bei den Angehörigen des Spenders und die Hoffnung beim Empfänger.

weiter
Eine baumstarke Gemeinschaft
Eine baumstarke Gemeinschaft

Eine baumstarke Gemeinschaft

Der Förster Peter Wohlleben hat mit seinem Buch über das verborgene Leben der Bäume in kurzer Zeit die Bestseller-Listen erobert.

weiter
Wissensbücher des Jahres 2015

Wissensbücher des Jahres 2015

Die bdw-Jury hat sich auch in diesem Jahr durch einen Bücherberg gelesen – und die 6 „Wissensbücher des Jahres" gekürt.

weiter
Der Atlas der Abenteuer
Der Atlas der Abenteuer

Der Atlas der Abenteuer

Dieser wunderschön illustrierte Reiseführer für Kinder ab 6 Jahren und ihre Eltern stellt 30 Gegenden auf der Erde im Stil eines Wimmelbildes vor: Tiere und Pflanzen, Kunst und Kultur, Sitten und Gebräuche. Ideal zum Vorlesen und Anschauen.

weiter
Wir sind Tier
Wir sind Tier

Wir sind Tier

Jaguare bekommen Brustkrebs, Nashörner Leukämie und Koalas leiden an Chlamydien, die sie sich beim Sex holen. Die Krankengeschichten von Tier und Mensch ähneln sich zum Teil erstaunlich. Doch bis heute nehmen viele Ärzte nicht zur Kenntnis, wie viel Tier in uns steckt.

weiter
Das 6. Sterben
Das 6. Sterben

Das 6. Sterben

Fünfmal schon kam es in der Geschichte des Lebens zu einem Massensterben. Auslöser war stets eine Naturkatastrophe. Zurzeit erleben wir ein neues Artensterben – und diesmal ist allein der Mensch die Ursache. Eine Journalistin hat sich rund um den Globus auf die Spurensuche gemacht.

weiter
Kochen
Kochen

Kochen

Kochen heißt verwandeln – ein feuchter Teig wird zu einem köstlich duftenden Brot, und aus trübem, vergärendem Traubensaft entsteht ein funkelnder Rotwein. Das Buch erzählt die Kulturgeschichte des Kochens, angereichert mit köstlichen Rezepten.

weiter
Der Marsianer
Der Marsianer

Der Marsianer

Das Buch, das hinter dem Filmerfolg von Ridley Scott steht – und mindestens so spannend ist. Es geht um einen auf dem Mars gestrandeten Astronauten, der es schafft, dort zwei Jahre zu überleben. Ausgezeichnet recherchiert!

weiter
Wahre Monster
Wahre Monster

Wahre Monster

Was man hier sieht, sind keine Ausgeburten der Fantasie, sondern skurrile Tiere, die es wirklich gibt. Poetische Zeichnungen und kenntnisreiche Texte stellen sie vor – zum Beispiel den Axolotl, dem ein abgeschnittenes Bein wieder nachwächst.

weiter
Warum Dreck so gesund ist
Warum Dreck so gesund ist

Warum Dreck so gesund ist

Wir sind auf die Mikroben angewiesen, mit denen wir zusammenleben. Und das gilt für alle Tiere und Pflanzen. Bernhard Kegel berichtet von dem teilweise skurrilen Zusammenleben fachkundig und unterhaltsam.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wie gut haben es doch die, die nicht über Unendlichkeit nachdenken. Sie müssen sich nicht mit Zahlen plagen, für deren Darstellung die gedruckten Ziffern dieser Welt nicht ausreichen. Für alle anderen hat Brian Clegg sein Buch geschrieben.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe