Kultur & Gesellschaft

Regelschule statt Sonderschule

Kaum ein Thema wird gesellschaftspolitisch zur Zeit so kontrovers debattiert wie die Inklusion. bild der wissenschaft nimmt die verschiedenen Argumente in seiner Septemberausgabe genauer unter die Lupe. weiter

Vor 39.000 Jahren war Schluss
Vor 39.000 Jahren war Schluss

Vor 39.000 Jahren war Schluss

Der Neandertaler starb vor 39.000 Jahren endgültig aus, legt eine neue Datierung nahe. Zuvor aber lebte er immerhin 2.600 bis 5.4000 Jahre Seite an Seite mit unseren Vorfahren.

weiter
Schweißen Konflikte zusammen?

Schweißen Konflikte zusammen?

Werden wir hilfsbereiter gegenüber Mitmenschen, wenn uns von außen Krieg und Konflikte bedrohen? Ein Experiment mit Katholiken und Protestanten in Nordirland spricht dagegen.

weiter
Mumien - schon in der Jungsteinzeit

Mumien - schon in der Jungsteinzeit

In Ägypten begannen die Menschen schon in der Jungsteinzeit, ihre Toten mit Hilfe von speziellen Tinkturen einzubalsamieren - 1500 Jahre früher als bisher gedacht.

weiter
Mumien - schon in der Jungsteinzeit

Mumien - schon in der Jungsteinzeit

In Ägypten begannen die Menschen schon in der Jungsteinzeit, ihre Toten mit Hilfe von speziellen Tinkturen einzubalsamieren - 1500 Jahre früher als bisher gedacht.

weiter
Heute ist Weltlinkshändertag

Heute ist Weltlinkshändertag

Linkshänder haben es in der Rechtshänder-Welt oft schwer – wie sich das ändern lässt, erklärt Agnes Maria Forsthofer, Vorsitzende des Vereins „Linkshänder e.V." im Interview.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

Die Leser-Wahl ist abgeschlossen!

Bitte haben Sie noch etwas Geduld: Im Dezemberheft von bild der wissenschaft erfahren Sie, wer die Sieger sind.

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe