Leben & Umwelt

Junkfood besonders schlecht für Männer?

Fette und zuckrige Ernährung ist für Männer noch ungesünder als für Frauen, legt eine Studie an Mäusen nahe. weiter

Kopulierende Urzeit-Fische

Kopulierende Urzeit-Fische

Die innere Befruchtung ist älter als gedacht. Fossilienfunde zeigen: Schon die primitivsten Kieferfische pflanzten sich durch Kopulation fort – die Vermehrung mithilfe von Laich entwickelte sich erst danach.

weiter
Darmflora mit Jetlag macht dick

Darmflora mit Jetlag macht dick

Wer seinen Tagesrhythmus durch Jetlag oder Schichtarbeit stört, dreht offenbar auch an der biologischen Uhr seiner Darmmikroben – und das mit gewichtigem Effekt.

weiter
Was ein Affenklo verrät

Was ein Affenklo verrät

Eine Lemurenart auf Madagaskar kommuniziert vor allem über Latrinenbäume. Ansonsten sind die Tiere Einzelgänger.

weiter
Unüberlegte Lebensretter

Unüberlegte Lebensretter

Manche Menschen begeben sich selbst in Gefahr, um andere zu retten. Aber warum? Sind sie einfach mutiger oder steckt etwas anderes dahinter? US-Forscher gingen der Sache auf den Grund.

weiter
Nano-Bläschen gegen Überdosis

Nano-Bläschen gegen Überdosis

Winzige Membranbläschen in einer Spüllösung könnten künftig dabei helfen, Patienten mit einer Medikamenten-Überdosis zu retten. Denn sie schließen den Giftstoff in sich ein und entfernen ihn so aus dem Blut.

weiter
Im Flug mit dem Steppenadler

Im Flug mit dem Steppenadler

Britische Biologen sind mit einem Steppenadler mitgeflogen – per Kamera und Datalogger. Dadurch fanden sie heraus, wie der Vogel auf Turbulenzen reagiert.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

Die Leser-Wahl ist abgeschlossen!

Bitte haben Sie noch etwas Geduld: Im Dezemberheft von bild der wissenschaft erfahren Sie, wer die Sieger sind.

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe