Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Astronomie|Physik bdw+

Leben und Tod auf fremden Welten

Fremd, Leben, Tod
Sternwarte der Superlative: Das rund 20 Meter lange James Webb Space Telescope ist mit seinem 6,5 Meter großen Hauptspiegel aus 18 hexagonalen vergoldeten Beryllium-Segmenten das leistungsfähigste Teleskop aller Zeiten. Es kann 6,25 Mal so viel Licht auffangen wie das Hubble-Teleskop, allerdings bei größeren Wellenlängen (0,6 bis 28,3 Mikrometer). © Illustration: NASA GSFC, CIL, Adriana Manrique Gutierrez
Astronomen fahnden nach Bio- und Technosignaturen in den Atmosphären von Exoplaneten.

von RÜDIGER VAAS

Zurzeit nimmt 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ein Teleskop seine Arbeit auf, das weiter ins Weltall spähen kann als alle Sternwarten zuvor in der Menschheitsgeschichte: das nach einem früheren NASA-Administrator benannte James Webb Space Telescope (JWST). Dieses Hochleistungsinstrument der amerikanischen und europäischen Weltraumagenturen NASA und ESA wird noch lichtschwächere Objekte entdecken und erforschen, als es bislang möglich war. Es wurde am 25. Dezember 2021 vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana mit einer europäischen Rakete vom Typ Ariane 5 gestartet. Am…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kon|di|ti|o|nie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 〈Psych.〉 einen Reflex, eine Reaktion ~ bewirken, dass ein R., eine R. auch dann zustande kommt, wenn der auslösende Reiz durch einen anderen ersetzt wird 2 Werkstoffe ~ vor der Verarbeitung in einen best. Zustand versetzen … mehr

tech|nik|feind|lich  〈Adj.〉 der Technik gegenüber feindlich eingestellt

De|ves|ti|tur  〈[–vs–] f. 20; MA〉 Entziehung des Lehens od. der Priesterwürde [zu lat. devestire … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]