wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Umwelt+Natur

Warum Wale nicht noch größer sind

Sie sind die größten Tiere auf unserem Planeten – doch auch bei den Walen stellte sich ein Wachstumslimit ein. Was bestimmte es? Kosten-Nutzen-Verhältnisse sind offenbar maßgebend, zeigt eine Studie... mehr

Bennu-Aufnahme der Raumsonde Raumsonde OSIRIS-REx, 2019
Bild der Woche

3D-Blick auf Asteroid Bennu

Dieses bunte Gebilde ist eine dreidimensionale Karte des erdbahnkreuzenden Asteroiden Bennu. Dieser rund 500 Meter große Gesteinsbrocken hat zurzeit Besuch von der Raumsonde OSIRIS-REx, die den Asteroiden kartiert hat und demnächst eine Probe seiner Oberfläche entnehmen soll.... mehr

Zwischenbericht von der 25. Weltklimakonferenz

COP25 – Viel ist möglich, viel ist nötig

Die Klimaverhandlungen im Endspurt: Tagelang war kein Fortschritt spürbar, es ging in Trippelschritten voran und zurück. Mit der Ankunft der Minister und Ministerinnen zu Anfang dieser Woche sollte sich das ändern. Jetzt muss jedes Land seine Ideen vorstellen und es sind noch einige kritische... mehr

Videos

Bildergalerien

Preisgekrönte Landschaften

Ob weiße Welten aus Eis und Schnee, imposante Gebirgsformationen oder weitläufige Sandwüsten - unser Planet hat landschaftlich einiges zu bieten. Einen Ausschnitt dieser Vielfalt zeigen die Sieger-Bilder des diesjährigen Fotowettbewerbs der Geological Society in London... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tri|but  〈m. 1〉 1 〈im antiken Rom〉 direkte Steuer 2 〈dann〉 Steuer, Beitrag ... mehr

Hy|po|ko|tyl  〈n. 11; Bot.〉 Keimachse unterhalb der Keimblätter der Blütenpflanzen [<grch. hypo ... mehr

Gall|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie zarter Mücken mit behaarten Fühlern, legen ihre Eier in Pflanzenteile, wobei sich eine geschwulstähnliche Vorwölbung (Galle) bildet, in der sich die Larve entwickelt: Cecidomydae, Itonidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige