wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Erde+Klima

Urzeit-Eiszeit durch Weltraumstaub

Vor rund 466 Millionen Jahren veränderte eine Eiszeit die Lebenswelt unseres Planeten. Jetzt könnten Forscher den Auslöser für diese Urzeit-Kälteperiode gefunden haben – eine Kollision im Asteroidengürtel... mehr

Bild der Woche

Fliegende Sternwarte

Die fliegende Sternwarte SOFIA war diese Woche erstmals mit einer neuen Infrarotkamera über Europa unterwegs. Mithilfe der Kamera HAWC+ untersuchen Astronomen die Umgebung eines schwarzen Lochs im Sternbild Großer Bär... mehr

Videos

Bildergalerien

Elektronik unter dem Mikroskop

Die Mikroskop-Aufnahmen des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik zeigen wunderschöne Strukturen und Muster. Doch Mikroelektronik sieht nicht nur faszinierend aus, sondern wird in vielen Bereichen eingesetzt... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Git|ter|elek|tro|de  auch:  Git|ter|elekt|ro|de  〈f. 19; El.〉 = Gitter ( ... mehr

Men|ta|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Psych.〉 psychologische Richtung, die mittels theoretischer Modelle die Organisationsprinzipien des menschlichen Geistes (z. B. Kreativität) erklären will, da sie menschliches Handeln als Ergebnis mentaler Vorgänge ansieht 2 〈Philos.〉 sprachphilosophische Theorie, die das Zustandekommen von Erkenntnis in der Terminologie innerer, mentaler Vorgänge darzustellen sucht ... mehr

Pro|to|ly|se  〈f. 19〉 chem. Reaktion, bei der eine Säure an eine Base Protonen abgibt [<grch. protos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige