wissenschaft.de
Anzeige
Coronavirus
Gesundheit + Medizin

Covid-Pandemie

Das Coronavirus Sars-CoV-2 breitet sich weltweit immer weiter aus. Wissenschaftler weltweit arbeiten mit Hochdruck daran, ein Gegenmittel und Impfstoffe zu entwickeln sowie die Struktur und das Verhalten des Virus zu entschlüsseln. Denn dies kann entscheidend dafür sein, die Pandemie zu stoppen... mehr

Anzeige
Altes Ägypten

Vogelmumien: Wild- oder Zuchttiere?

Woher stammten die Ibisse und Raubvögel, die massenweise von den alten Ägyptern mumifiziert und rituell bestattet wurden? Eine Isotopenanalyse liefert nun neue Hinweise darauf, ob es sich um Wild- oder Zuchttiere gehandelt hat... mehr

Windkraft

Energie aus sanfter Brise

Zwei Kunststoffstreifen flattern im Luftzug: Forscher haben ein Gerät entwickelt, das noch elektrische Energie aus der schwachen Brise schöpfen kann, die bei einem flotten Spaziergang entsteht... mehr

Astronomie+Physik

Wackeln am Ereignishorizont

Im April 2019 sorgte das erste Foto eines Schwarzen Lochs für weltweites Aufsehen. Jetzt haben Astronomen herausgefunden, dass der helle Ring um den Schwerkraftgiganten M87* leicht wackelt... mehr

Eisbärspuren auf Eisscholle
Bild der Woche

Eisbärspuren im arktischen Eis

Expedition Arktis: Dieses Luftbild zeigt deutliche Eisbärspuren auf einer Eisscholle in der Framstraße zwischen Grönland und Spitzbergen. Ein Forschungsteam nutzt zurzeit hochaufgelöste Aufnahmen wie diese, um die Veränderungen der arktischen Eisdecken zu dokumentieren.... mehr

Bioinspirierte Technik

Vorbildliche Baumeister vom Meeresgrund

Stabil und materialsparend: Die raffinierten Gitterstrukturen der Skelette von Glasschwämmen könnten Architekten und Techniker zum Bau optimierter Konstruktionen inspirieren, berichten Forscher... mehr

Videos

Sonnenbeschienener Wald
Bildergalerien

Grenzenlose Natur

Expedition Arktis: Dieses Luftbild zeigt deutliche Eisbärspuren auf einer Eisscholle in der Framstraße zwischen Grönland und Spitzbergen. Ein Forschungsteam nutzt zurzeit hochaufgelöste Aufnahmen wie diese, um die Veränderungen der arktischen Eisdecken zu dokumentieren.... mehr

Verhaltensforschung

Schimpansen-Waisen: Überschattetes Leben

Eine Studie zeigt, wie wichtig auch bei der Entwicklung von jungen Schimpansen der lange Kontakt mit der Mutter ist: Ein früher Verlust wirkt sich offenbar lebenslang nachteilig aus... mehr

Schlaf

Frühkindliche Funktionsverschiebung

Im Alter von etwa zweieinhalb Jahren verlagert sich die primäre Funktion des Schlafs vom Aufbau der Nervenverbindungen auf die Pflege des Gehirns, geht aus einer Analyse von Schlafdaten hervor... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

am|ni|o|tisch  〈Adj.; Biol.〉 auf dem Amnion beruhend, sich mit ihm entwickelnd

Cho|ri|o|i|dea  〈[ko–] f.; –; unz.; Anat.〉 Aderhaut des Auges [<chorion ... mehr

Her|pes  〈f. od. m.; –; unz.; Med.〉 einfacher, harmloser, aber störender u. zu Rückfällen neigender Bläschenausschlag, meist an den Übergängen zw. Haut u. Schleimhaut: Herpes simplex [zu grch. herpein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige