wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Umwelt+Natur

Weltkarte enthüllt Baumarten-Vielfalt

Wie sind die Bäume auf der Erde verteilt? Das zeigt nun die erste lückenlose Weltkarte der Baumarten-Vielfalt. Sie enthüllt unter anderem, dass es Regionen gibt, in denen die Biodiversität der Bäume sogar noch höher ist als im "klassischen" Regenwald... mehr

Erde+Klima

Vulkanismus mit frostigen Folgen

Forscher haben die Spuren eines vulkanischen Großereignisses vor 619 Millionen Jahren entdeckt. Paradoxerweise könnte dieser Vulkanismus letztlich zu einer der mächtigsten Vereisungen in der Erdgeschichte geführt haben... mehr

Astronomie+Physik

Neptuns neuer Mond im Blick

Mithilfe neuer Beobachtungsdaten haben Astronomen nun die Präsenz eines 14. Mondes um den Planeten Neptun bestätigt – und Näheres zu seiner Bahn und möglichen Entstehungsgeschichte herausgefunden... mehr

Videos

Bildergalerien

Neumayer III: Forschen auf Eis

Sie wiegt 2300 Tonnen und steht auf 16 Stelzen: Die Forschungsstation Neumayer III feiert am 20. Februar 2019 ihr zehnjähriges Bestehen. Wie Physiker und Meteorologen in der Antarktis forschen und leben... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

forst|wirt|schaft|lich  〈Adj.〉 die Forstwirtschaft betreffend, zu ihr gehörig

ru|ba|to  〈Mus.〉 frei im Tempo, nicht streng an den Takt gebunden [ital., ”hingerissen, fortgerissen“]

emul|gie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 1 aufschwemmen 2 einen Stoff ~ in einem anderen fein verteilen, mit ihm zu einer Emulsion verbinden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige