Anzeige
Anzeige
Umwelt+Natur

Kakadus schauen voneinander ab

Einige Gelbhaubenkakadus in der australischen Stadt Sydney haben gelernt, die Deckel von Mülltonnen zu öffnen, um an Essensreste zu kommen – und ihre Artgenossen haben sich diesen Trick prompt abgeschaut... mehr

Wahrnehmungs-Phänomen

Warum sehen wir überall Gesichter?

Warum neigen wir dazu, Gesichter mit emotionalen Ausdrücken zu erkennen, wo gar keine sind? Eine Studie beleuchtet die Hintergründe dieses Wahrnehmungs-Phänomens... mehr

Videos

Astronomie

Wo Monde geboren werden

Astronomen präsentieren erstmals eindeutige Aufnahmen einer Staubscheibe um einen jungen Exoplaneten. Den Daten zufolge könnte sie etwa drei Trabanten von der Größe unseres Mondes hervorbringen... mehr

Domestikationsgeschichte

Steinzeitlicher Cannabis-Anbau in Ostasien

Das berühmt-berüchtigte Kraut ist eine der ältesten Kulturpflanzen des Menschen: Schon vor rund 12.000 Jahren wurde Hanf im heutigen China angebaut, geht aus genetischen Analysen hervor... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Astronomie

„Tiefe“ Schwingungen der Sonne entdeckt

Forscher berichten über gewaltige Wirbelbewegungen der Sonnenoberfläche, die auf langperiodischen Schwingungen des Sterns basieren. Die Erkenntnisse könnten neue Einblicke ins Sonneninnere liefern... mehr

Raupenangriff!

Tomaten schlagen elektrisch Alarm

Wenn Tomatenfrüchte von Raupen angefressen werden, senden sie elektrische Warnsignale an ihre Mutterpflanze, sodass diese sich gegen weitere Attacken wappnen kann... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Wahl zum Wissensbuch des Jahres

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Do|mi|nant|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 Akkord auf der Dominante

Cha|rak|ter|rol|le  〈[ka–] f. 19; Film; Theat.〉 Rolle eines Menschen mit bes. ausgeprägtem Charakter

Kurz|sich|tig|keit  〈f. 20; unz.〉 Ggs Weitsichtigkeit 1 〈Med.〉 mangelhafte Funktion des Auges, die auf einer Verlängerung der Augenachse od. zu starker Brechkraft der Linse beruht, auf kurze Entfernung ist das Sehen noch möglich, auf normale u. weitere Entfernung wird das Bild unklar; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige