Anzeige
Paläontologie

Innenohren geben Geheimnisse preis

Vom Fliegen bis zur Brutpflege: Die Merkmale fossiler Innenohren ermöglichen Rückschlüsse auf Fähigkeiten und Verhaltensweisen ausgestorbener Tiere... mehr

Anzeige
Covid-19-Impfung

Neue Daten zu Sinusvenenthrombosen

Eine neue Erhebung bestätigt: Der AstraZeneca-Impfstoff erhöht das Risiko für Sinusvenenthrombosen, vor allem bei jüngeren, aber auch bei älteren Frauen. Das absolute Risiko ist aber sehr gering... mehr

Mittelalterliches Lübeck

„Pestilenz“ entpuppt sich als Paratyphus

Forscher haben durch Analysen von mikrobiellen DNA-Überresten Einblick in die Todesursache von Menschen gewonnen, die im mittelalterlichen Lübeck in einem Massengrab bestattet wurden... mehr

Umweltschutz-Potenzial

Flache Nudeln kochen sich in Form

Forscher präsentieren ein Verfahren, durch das sich flache Nudeln beim Kochen in die beliebten 3D-Formen verwandeln lassen. So sind Einsparungen beim Verpackungs-, Transport- und Lageraufwand möglich... mehr

Fangschreckenkrebs
Bild der Woche

Schlagkräftige Krebslarve

Diese Krebslarve ist nur zwei Millimeter groß und noch weitgehend transparent. Wehrlos ist sie deswegen aber nicht: Ihre hier seitlich abgespreizten Fangbeine können mit enormer Wucht zuschlagen... mehr

Videos

Displaced Persons

Stimmen der Holocaust-Überlebenden im Fokus

1946 zeichnete ein US-Psychologe einzigartige Zeugnisse von Displaced Persons auf. Inzwischen sind diese Interviews online und ein Blog liefert nun dazu Hintergrundinformationen... mehr

Hirnforschung

Wie wir Wissen abrufen

Was passiert, wenn wir Begriffe wie „Telefon“ in unserem Verstand aufrufen? Anhand von Untersuchungen der Hirnaktivität haben Forscher ein Modell entwickelt, wie wir unser Wissen verarbeiten... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Pflanzen aus antiken Samen

„Auferstandene“ Dattelpalmen sequenziert

Forscher haben das Erbgut von sieben judäischen Dattelpalmen sequenziert, die aus Samen von antiken Fundorten gekeimt sind. So gewannen sie Einblicke in die Merkmale dieser Nutzpflanzen aus biblischer Zeit... mehr

Gewässerökologie

Kritischer Blick auf Angel-Technologien

Immer raffiniertere Technik sorgt für besseres Anbeißen: Auf die Entwicklungen im Freizeitangeln sollte die Gewässerbewirtschaftung angemessen reagieren, um Fischpopulationen zu schützen, sagen Experten... mehr

Antibiotika

Resistenzen auch bei wildlebenden Schimpansen

Wichtige Waffen gegen Bakterien könnten auch bei Menschenaffen bald stumpf werden: Selbst wildlebende Schimpansen in Tansania tragen bereits antibiotikaresistente Bakterien in sich, wie Analysen enthüllen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

For|te|pi|a|no  〈n. 15; Mus.〉 I 〈unz.〉 starke u. sofort nachlassende Tonstärke II 〈zählb.; veraltet〉 = Pianoforte ... mehr

mul|ti|sta|bil  〈Adj.〉 mehrere Gleichgewichtslagen besitzend; Ggs monostabil ... mehr

He|mi|spas|mus  〈m.; –, –spas|men; Med.〉 halbseitiger Krampf [<grch. hemisys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige