Anzeige
Tierisch diszipliniert

Tintenfische können sich beherrschen

Wir können einer Versuchung widerstehen, wenn wir wissen, dass wir dadurch eine größere Belohnung in der Zukunft erhalten. Zu dieser disziplinierten Intelligenzleistung sind auch Tintenfische fähig, zeigt eine Studie... mehr

Anzeige
Pompeji

Archäologen entdecken einen römischen Festwagen

Archäologen haben in einem Vorort des antiken Pompeji eine reich verzierte Zeremonialkutsche entdeckt – ein für Italien bislang einzigartiger Fund. Der vierrädrige Festwagen könnte für Hochzeitsprozessionen verwendet worden sein... mehr

Anthropologie

Neandertaler: Hinweis auf Sprachfähigkeiten

Vermutlich waren unsere archaischen Cousins ähnlich sprachbegabt wie wir: Einer Analyse zufolge war das Hörsystems der Neandertaler auf die Wahrnehmung von typischen Sprach-Frequenzen eingestellt... mehr

Schwamm
Bild der Woche

Ein Schwamm mit unsichtbaren Helfern

Auf diesem Foto ist ein tropischer Meeresschwamm zu sehen. Diese unscheinbaren, uralten Wesen ernähren sich mithilfe mikrobieller Symbionten, die ihnen in nährstoffarmem Wasser eine besonders effiziente Verdauung verleihen... mehr

Gesundheit+Medizin

Wie Antidepressiva wirken

Der Wirkmechanismus von Antidepressiva war lange unklar. Nun zeigen Forscher: Die Mittel erhöhen die neuronale Plastizität und ermöglichen, positive Informationen besser zu verarbeiten.... mehr

Überraschende Fisch-Vielfalt im Oman

„Verborgene“ Wüstenfisch-Arten aufgedeckt

Biologen berichten über eine bisher unentdeckte Artenvielfalt bei Süßwasserfischen im Wüstenstaat Oman: Sie haben vier sogenannte kryptische Spezies identifiziert, die durch genetische Isolation entstanden sind... mehr

Kurioses aus dem Tierreich

Vogel imitiert Alarm-Geräuschkulisse

Warnrufe einer vielfältigen Vogelschar und hektische Flatter-Geräusche: Diese Soundkulisse der Angst imitiert der männliche Prachtleierschwanz bei der Balz und Paarung – offenbar um die Weibchen auszutricksen... mehr

Videos

Dinosaurier

Jungtiere begrenzten Raubsaurier-Vielfalt

Warum gab es kaum mittelgroße Raubsaurierarten? Offenbar verdrängten die Jungtiere von Tyrannosaurus und Co die kleineren Arten aus ihren typischen ökologischen Nischen, berichten Forscher... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Mittelalter

Ältestes Backsteinhaus Lübecks entdeckt

In der für ihre Ziegelarchitektur berühmten Hansestadt haben Archäologen die nun ältesten bekannten Reste eines Backsteinhauses aufgedeckt: die Fundamente eines turmartigen Baus aus den 1170er-Jahren... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wa|fer  〈[wf(r)] m. 3; El.〉 Halbleiterplatte, auf der elektr. Schaltungen untergebracht sind [engl.]

Zink 2  〈m. 23; Mus.〉 trompetenähnliches Holzblasinstrument der Renaissance u. des Barocks [<ahd. zinko ... mehr

An|u|ren  〈Pl.; Zool.〉 Froschlurche [<grch. an ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige