Anzeige
Anzeige
Eiszeitliche Megafauna

Wie Mammut & Co aus der Eifel verschwanden

Sedimentbohrkerne aus Eifelmaaren zeigen die Rolle der Vegetationsveränderungen beim Verschwinden der eiszeitlichen Großsäuger aus Mitteleuropa auf und sprechen damit gegen die „Overkill-Hypothese“... mehr

bdw+ Technik|Digitales

Die grüne Revolution

Mittels Photosynthese wandeln Pflanzen Licht in Energie um. Forscher wollen das nachahmen – und die Natur bei der Effizienz noch übertreffen. Das wäre die Basis für einen radikal neuen Weg, um Nahrungsmittel und natürliche Rohstoffe zu gewinnen.... mehr

UN-Biodiversitätsgipfel

Binnengewässer aufwerten!

Binnengewässer werden bei internationalen Artenschutzbemühungen bisher zu wenig beachtet. Sie sollten einen höheren Stellenwert bekommen, fordern Wissenschaftler... mehr

bdw+ Kolumne|Hossenfelders Stichproben

Rettet uns der Wasserstoff?

Wasserstoff hat das chemische Symbol H und ist das erste Element im Periodensystem. Er liegt normalerweise als Gas vor. Mischt man ihn mit Sauerstoff und führt Energie hinzu, bekommt man Wasser. Bei dieser „Knallgasreaktion“ wird mehr Energie freigesetzt als benötigt. Wasserstoff eignet sich daher zur Energiegewinnung. Und weil das... mehr

Astronomie|Physik bdw+

Bombardement aus dem All

Planetologen erforschen die Chronologie des frühen Sonnensystems: Kam es vor vier Milliarden Jahren plötzlich zu einer Flut kosmischer Einschläge – ausgerechnet als sich das erste Leben auf der Erde regte?... mehr

Videos

Medizintechnik

Smart-Pflaster für die Wundheilung

Forscher haben den Prototyp einer Wund-Auflage entwickelt, die drahtlos den Zustand des Bereichs erfassen und den Heilungsprozess durch elektrische Stimulation fördern kann... mehr

Archäologie

Eulen-Darstellungen aus Kinderhand?

Vor rund 5000 Jahren könnten auf der Iberischen Halbinsel Kinder Eulen-Darstellungen aus Schiefertafeln angefertigt haben, die als Spielzeug sowie für rituelle Zwecke verwendet wurden... mehr

Erde & Umwelt

Rekord-alte Umwelt-DNA analysiert

DNA-Spuren in Sedimenten haben Forschern Einblicke in die Lebenswelt eines Ökosystems ermöglicht, das in einer Warmzeit vor etwa zwei Millionen Jahren in Nordgrönland existierte... mehr

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Or|gan|ver|pflan|zung  〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung eines Organs von einem Lebewesen auf ein anderes; Sy Organtransplantation … mehr

Zip|per  〈engl. [zip–] m. 3; Mode〉 Reißverschluss ● taillierte Jacken mit aufwendigem ~ [engl.]

Skal|den|dich|tung  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Dichtung der Skalden (Preislieder, kunstvolle Stegreifdichtungen)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]