Anzeige
Gentechnik

Wenn die Medizin an die Gene geht

Was können Verfahren der Gentechnik in der Medizin leisten und welche Risiken gibt es? In der Juni-Ausgabe beleuchtet bild der wissenschaft das Thema Gentherapien beim Menschen... mehr

Anzeige
Tierische Technik

Echsen mit Taucherausrüstung

Blase an der Nase: Biologen berichten über ein erstaunliches Konzept, das es einigen amerikanischen Anolis-Echsen ermöglicht, unter Wasser zu atmen... mehr

Wildhunde
Bild der Woche

Wildhunde im Hyänenlook

Auf den ersten Blick ähneln diese Afrikanischen Wildhunde den Hyänen und auch ihr Jagdverhalten ist durchaus ähnlich. Der deshalb auch als Hyänenhund bezeichnete Wildhund ist jedoch im Gegensatz zu den Hyänen stark gefährdet... mehr

Umstrittener Unkrautvernichter

Glyphosat schadet Insekten indirekt

Das berühmt-berüchtigte Unkrautvernichtungsmittel kann symbiotische Bakterien hemmen, die für die Bildung des Außenskeletts von Insekten notwendig sind, geht aus einer Studie an Käfern hervor... mehr

Videos

Vulkanismus auf dem Mars

Spur einer überraschend jungen Eruption

Forscher berichten über Hinweise auf eine Eruption, die sich in der jüngeren Geschichte des Mars ereignet haben könnte. Möglicherweise ist unser Nachbarplanet noch immer vulkanisch aktiv... mehr

Sprachstörung

Stotternde Finken als Modell

Feuern bestimmte Neuronen im Gehirn von Zebrafinken zu stark, beginnen die Vögel zu stottern. Sie könnten als Modell dienen, um Behandlungen für Menschen mit Sprachstörungen zu erforschen... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Bares aus der Bronzezeit

„Schrott“ mit Kaufkraft

Bevor sich geprägtes Münzgeld in Europa durchsetzte, dienten offenbar genormte Bruchstücke von Bronzeobjekten den Menschen als alltägliches Bargeld, geht aus einer Studie hervor... mehr

Anthropologie

Mundflora gibt Einblicke in die Evolution

Forscher haben fossile Zahnbeläge von Neandertalern, Primaten und Homo Sapiens untersucht – mit überraschenden Erkenntnissen zur menschlichen Evolution und Gesundheit... mehr

Säugetiere

Magnetsinn im Fledermaus-Auge

Wo befindet sich der geheimnisvolle „Kompass“, der manchen Tieren zur Orientierung dient? Eine Studie an wandernden Fledermäusen legt nun nahe, dass der Magnetsinn bei Säugetieren im Auge sitzt... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Em|bo|lie  〈f. 19; Med.〉 plötzl. Verschluss einer Schlagader durch einen Embolus [zu grch. emballein ... mehr

Page 1  〈[pd] f.; –, –s [–dız]; IT; kurz für〉 Homepage [engl., ”Seite“]

Ge|schlechts|or|gan  〈n. 11; Biol.; Med.〉 der geschlechtlichen Vereinigung u. Fortpflanzung dienendes Organ der Tiere u. des Menschen; Sy Begattungsorgan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige