wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Erde+Klima

Mittelmeerraum trocknet schneller aus

Der Niederschlagsmangel im Mittelmeerraum könnte sich schneller verschärfen als bislang angenommen. Denn er entwickelt sich nicht linear zum Anstieg der globalen Jahresmitteltemperaturen, wie eine Studie enthüllt... mehr

Technik+Digitales

Strom aus der Luft gegriffen

In der Luft steckt buchstäblich spannendes Potenzial, zeigt eine Studie: Forscher haben ein Gerät entwickelt, das mithilfe eines bakteriellen Proteins elektrische Energie aus der Luftfeuchtigkeit gewinnen kann... mehr

Bild der Woche

Funkelndes Umweltproblem

Diese Szenerie wirkt nur auf den ersten Blick idyllisch. Denn was hier so grün funkelnd um eine Koralle durchs Wasser schwebt, ist Zeichen eines echten Umweltproblems. Es handelt sich um Mikroplastik-Partikel... mehr

Videos

Umwelt+Natur

Ein neuer Duft für die Bienenkönigin

Bei Honigbienen sorgt die Königin mit einem Duftstoff dafür, dass ihre Arbeiterinnen unfruchtbar bleiben und ihr dienen. Doch auch Bienen mit einfacheren Sozialgefügen nutzen solche Pheromone, wie nun ein Experiment belegt... mehr

Tulpe
Bildergalerien

Schöne kleine Welt

Der Nikon Small World Wettbewerb zeichnet jedes Jahr die besten Mikroskop-Fotografien aus. Die preisgekrönten Bilder gewähren faszinierende Einblicke in die Welt des Winzigkleinen... mehr

Erde+Klima

Panzertragender Gigant

Paläontologen haben in Venezuela die Fossilien einer ausgestorbenen Schildkröte entdeckt, die bis zu drei Meter lang war und mehr als eine Tonne wog. Sie ist damit die bisher größte bekannte Schildkröte... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Asth|ma  〈n. 15; unz.; Med.〉 anfallsweise auftretende Atemnot, Kurzatmigkeit infolge einer Erkrankung entweder der Bronchien od. des Herzens, die meist durch Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe ausgelöst wird (Bronchial~, Herz~) [grch. ”Engbrüstigkeit“]

Ve|lum pa|la|ti|num  〈[ve–] n.; – –, –la –na; Anat.〉 Gaumensegel

the|ra|pier|bar  〈Adj.; Med.〉 so beschaffen, dass man es therapieren kann ● eine ~e Krankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige