wissenschaft.de
Anzeige
Geischt und DNA
Gesundheit+Medizin

15 Gene fürs Gesicht

Forscher haben 15 neue Gene identifiziert, die das Aussehen unseres Gesichts mitbestimmen. Zwar sind sie nur ein kleiner Teil der genetischen Basis unseres Aussehens, aber für Forensik und Medizin ist schon dies eine Hilfe.... mehr

Anzeige
Umwelt+Natur

Meeresspiegel: Das Timing ist entscheidend

Beim Meeresspiegelanstieg spielt nicht nur das Wie des Klimaschutzes eine Rolle, sondern auch das Wann: Verzögert sich der Scheitel der Treibhausgasemissionen um fünf Jahre, kann dies bereits 20 Zentimeter höhere Pegel bedeuten, wie eine Studie enthüllt.... mehr

Brasilien ist das reichste Land auf dem amerikanischen Kontinent – jedenfalls was die Artenvielfalt von Pflanzen betrifft. Botaniker kennen insgesamt 124.993 Arten von Gefäßpflanzen in Nord- und Südamerika, 33.161 Arten davon sind allein in...

mehr
Umwelt+Natur Videos

Schlupf eines Dumbo-Oktopus

Forscher haben zum ersten Mal live beobachtet, wie ein Dumbo-Oktopus aus dem Ei schlüpft. Wie die Babys dieser seltenen Tiefseebewohner mit den auffallenden "Segelohren" am Kopf aussehen, war bisher unbekannt.... mehr

Erde+Klima

Landgang der Pflanzen vordatiert

Fossilienfunde reichen bis etwa 420 Millionen Jahre zurück – doch die Geschichte der Landpflanzen wurzelt deutlich tiefer in der Erdgeschichte, geht aus einer genetischen Studie hervor... mehr

Technik+Digitales

Die Fusionsforschung im Blick

Künstliches Sternenfeuer soll eines Tages die Energieversorgung der Menschheit sichern. Die Zeitschrift bild der wissenschaft berichtet in der aktuellen Ausgabe über die Fortschritte in der Fusionsforschung... mehr

Umwelt+Natur

Frühstart in den Frühling

Viele Bäume, Sträucher und Kräuter blühen inzwischen im Frühling deutlich früher als noch vor hundert Jahren – aber nicht alle. Welche Pflanzen einen Frühstart hinlegen und warum, haben Biologen nun untersucht.... mehr

Geschichte+Archäologie

Tonnenschweres Pyramiden-Geheimnis gelüftet

Massive Granitblöcke rutschten vor rund 4500 Jahren in den Zugang zur Grabkammer der Cheops-Pyramide… Wie haben die alten Ägypter diese tonnenschweren Verschlusssteine damals herabgelassen? Eine experimentelle Studie verdeutlicht nun die clevere Technik: Durch einen raffinierten... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Supernova-Methusalem entdeckt

Seltene Hypernova liegt 10,5 Milliarden Lichtjahre von uns entfernt weiter

Überraschende Ursache für Untersee-Rutschungen

Auch stabile Gashydrate können submarine Hangrutschungen auslösen weiter

Diesel: Hardware-Nachrüstung funktioniert

ADAC-Test belegt bis zu 70 Prozent Reduktion beim Stickoxid-Ausstoß im Stadtverkehr weiter

Laserpulse bringen Elektronen zum Tanzen

Neue Technologie identifiziert rechts- und linkshändige Moleküle weiter

Wissenschaftslexikon

Glas|aal  〈m. 1; Zool.〉 Larvenform des Aals [zu Glas ... mehr

pa|ra–Stel|lung  〈f. 20; chem. Zeichen: p〉 Anordnung zweier Substituenten in ringförmigen Kohlenstoffverbindungen, die sich genau gegenüberliegen

A–cap|pel|la–Chor  〈[–ko:r] m. 1u; Mus.〉 Chor, der ohne Instrumentalbegleitung singt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige