Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik Erde+Klima

Neue Studie: Es gab genug Aas für T. Rex

Tyrannosaurus Rex könnte sich in der Tat lediglich von Aas ernährt haben. Theoretisch ist es jedenfalls möglich, dass ein Ökosystem einem derart großen Aasfresser genug Nahrung zum Überleben liefert. Das berichten schottische Evolutionsbiologen in der Fachzeitschrift Proceedings of the Royal Society (Online-Vorabveröffentlichung).

Experten streiten sich, ob T. Rex zu Lebzeiten ein furchterregender Räuber oder ein träger Aasfresser war. Bisherige Auseinadersetzungen hatten sich auf Skelettanalysen konzentriert, die die Bewegungsfertigkeiten und Kieferkräfte des riesigen Dinosauriers beurteilt hatten.

Die Forscher um Graeme Ruxton von der University of Glasgow beschäftigten sich jedoch mit einem anderen Ansatz. Sie wollten wissen, welche Art von Lebensraum einem Aasfresser mit einem Lebendgewicht von sechs Tonnen überhaupt genug Futter bieten kann. Basierend auf einem Vergleich mit heute lebenden Tieren kalkulierten die Wissenschaftler, dass zum Beispiel die Serengeti genug Aas abwerfen würde, um einen Sechs-Tonnen-Aasfresser satt zu bekommen.

Ein ähnlich produktives Ökosystem hätte demnach auch T. Rex ernähren können. Somit muss der Dinosaurier nicht zwangsläufig ein Räuber gewesen sein, sondern hätte auch ausschlißlich von Aas leben können, schließen Ruxton und seine Kollegen.

Cornelia Pfaff
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ter|fe|ron  〈n. 11; Biochem.; Med.〉 von Körperzellen gebildetes Protein, das bei Infektionen als Abwehrsubstanz dient

He|te|ro|ga|mie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Fortpflanzung mit unterschiedlichen Sexualpartnern; Ggs Homogamie ( ... mehr

♦ De|stil|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.〉 Verdampfung u. anschließende Kondensation (Wiederverflüssigung durch Abkühlen) dieser Flüssigkeit zur Abtrennung einer Flüssigkeit von darin gelösten Feststoffen u. zur Trennung verschiedener Flüssigkeiten 2 Branntweinbrennerei ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige