Anzeige
Anzeige
Schwäbische Alb

Neandertaler: Geflügel auf dem Speiseplan

Von wegen simple Großwildjäger: Neandertaler stellten auch flinken Kleintieren nach, belegen über 65.000 Jahre alte Vogelknochen mit Schnittspuren aus der Hohle-Fels-Höhle in der Schwäbische Alb... mehr

Videos

Bayern

Rätselhafte Statuette entdeckt

Archäologen haben in Unterfranken eine seltsam gestaltete Tonfigur ausgegraben. Über die Bedeutung der etwa 3000 Jahre alten Statuette können sie bisher nur Vermutungen anstellen... mehr

Ausstellungen

Basilika-Fragmente aus der Brunnenwand

Bei der Untersuchung eines barocken Brunnens auf dem Gelände des UNESCO-Weltkulturerbes Kloster Lorsch kamen vor einigen Jahren unerwartet qualitätsvolle mittelalterliche Architektur- und Skulpturfragmente zum Vorschein, die in die Brunnenwandung eingebaut worden waren. Etliche von diesen Fragmenten konnten geborgen werden. Nach Dokumentation... mehr

Steinzeit

Anhänger aus Menschenknochen

Steinzeitliche Jäger und Sammler im heutigen Nordwestrussland schmückten ihre Kleidung neben Elchzähnen auch mit Anhängern aus Menschenknochen, hat eine Materialanalyse aufgedeckt... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schlag|licht  〈n. 12〉 1 Lichtstrahl 2 〈Mal.; Fot.〉 wirkungsvoll gesammeltes Licht zum Hervorheben eines Gegenstandes … mehr

Ex|ag|ge|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 unangemessen übersteigerte Darlegung von Krankheitserscheinungen, teilweise auch Simulation [zu lat. exaggerare … mehr

Kamp|fer|baum  〈m. 1u; Bot.〉 ostasiat., bis 50 m hohes Lorbeergewächs: Cinnamomum camphora

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]