Anzeige
Anzeige

Vegan leben

100 berühmte Veganer: Bill Clinton, Rainer Langhans, Serena Williams …

Bill_Clinton_250.jpg
Clinton - Quelle: Wikipedia.org
Wer Veganer einfach nur für Verrückte hält, die sich in eine Idee verliebt haben, die weder Fleisch, noch Honig, noch Leder konsumieren, der dürfte über die Liste staunen, die Christof Herrmann auf seinem Blog „Einfach bewusst“ zusammengetragen hat.

  1. Percy Bysshe Shelley, britischer Schriftsteller, 1792 – 1822
  2. Amos Bronson Alcott, US-amerikanischer Reformpädagoge, 1799 – 1888
  3. Donald Watson, britischer Gründer der Vegan Society und Erfinder des Wortes “vegan”, 1910 – 2005
  4. Betty White, US-amerikanische Schauspielerin (“Golden Girls”), *1922
  5. Thich Nhat Hanh, buddhistischer Mönch und Schriftsteller, *1926
  6. Coretta Scott King, US-amerikanische Bürgerrechtlerin und Ehefrau von Martin Luther King, 1927 – 2006
  7. Casey Kasem, US-amerikanischer Hörfunkmoderator und Zeichentricksprecher, *1932
  8. T. Colin Campbell, US-amerikanischer Ernährungswissenschaftler und Mitautor von “The China Study”, *1934
  9. Tom Regan, US-amerikanischer Philosoph und Tierrechtsaktivist, *1938
  10. Jürgen Gerlach, deutscher Politiker, *1938
  11. Peter Bogdanovich, US-amerikanischer Regisseur, *1939
  12. James Cromwell, US-amerikanischer Schauspieler (“Ein Schweinchen namens Babe”), *1940
  13. Rainer Langhans, v. a. für seine Mitgliedschaft in der Kommune I bekannt, *1940
  14. Beau Bridges, US-amerikanischer Schauspieler, *1941
  15. Steve Wynn, US-amerikanischer Milliardär und Kasinobetreiber, *1942
  16. Bill Clinton, 42. Präsident der Vereinigten Staaten, *1946
  17. Dennis Kucinich, US-amerikanischer Politiker der Demokraten, *1946
  18. Ted Danson, US-amerikanischer Schauspieler, *1947
  19. Bill Ward, britisches Gründungsmitglied und Schlagzeuger von Black Sabbath, *1948
  20. Robin Gibb, britischer Sänger der Bee Gees, 1949 – 2012
  21. Ed Begley junior, US-amerikanischer Schauspieler, *1949
  22. Geezer Butler, britisches Gründungsmitglied und Bassist von Black Sabbath, *1949
  23. Janez Drnovšek, war von 2002 bis 2007 Staatspräsident von Slowenien, 1950 – 2008
  24. Paul Watson, kanadischer Gründer der Sea Shepherd Conservation Society, *1950
  25. Chaka Khan, US-amerikanische Soul-Sängerin, *1953
  26. James Cameron, kanadischer Regisseur (“Titanic”, “Avatar), *1954
  27. Greg Ginn, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger von Black Flag, *1954
  28. Steve Kilbey, Sänger und Bassist der australischen Rock Band The Church, *1954
  29. Eric Roberts, US-amerikanischer Schauspieler, *1956
  30. Maneka Gandhi, indische Politikerin (mehrfache Ministerin), *1956
  31. Phil Collen, britischer Gitarrist von Def Leppard, *1957
  32. Benjamin Zephaniah, britisch-jamaikanischer Rastafari und Schriftsteller, *1958
  33. Alex Pacheco, US-amerikanischer Mitbegründer von PETA, *1958
  34. Michelle Pfeiffer, US-amerikanische Schauspielerin, *1958
  35. Ellen DeGeneres, US-amerikanische Schauspielerin und Moderatorin, *1958
  36. Bryan Adams, kanadischer Rock-Sänger, *1959
  37. Linda Blair, US-amerikanische Schauspielerin (“Der Exorzist”), *1959
  38. Weird Al Yankovic, US-amerikanischer Musiker und Komiker, *1959
  39. Macka B, britischer Reggae-Musiker
  40. Daryl Hannah, US-amerikanische Schauspielerin, *1960
  41. Woody Harrelson, US-amerikanischer Schauspieler, *1961
  42. Carl Lewis, einer der erfolgreichsten Leichtathleten der Sportgeschichte, *1961
  43. k.d. lang, kanadische Sängerin, *1961
  44. Wissarion, russischer Mystiker und Gründer der Kirche des Letzten Testaments, *1961
  45. Anthony Kiedis, US-amerikanischer Sänger der Red Hot Chili Peppers, *1962
  46. Brad Pitt, US-amerikanischer Schauspieler, *1963
  47. Achim Stößer, deutscher Science-Fiction-Autor, *1963
  48. Johnny Marr, britischer Gitarrist von The Smiths, *1963
  49. Adam Yauch, US-amerikanischer Musiker der Beastie Boys, 1964 – 2012
  50. John Salley, US-amerikanischer Ex-Basketballspieler (4 NBA-Meisterschaften), *1964
  51. Martin Balluch, österreichischer Tierethiker und Tierrechtsaktivist, *1964
  52. Moby, US-amerikanischer Musiker, *1965
  53. Mike D, Gründungsmitglied der Beastie Boys, *1965
  54. Mike Tyson, ehemaliger US-amerikanischer Schwergewichtsboxer, *1966
  55. Christoph Maria Herbst, deutscher Schauspieler (“Stromberg”), *1966
  56. Pamela Anderson, kanadisch-US-amerikanische Schauspielerin, *1967
  57. Mille Petrozza, deutscher Gitarrist und Sänger von Kreator, *1967
  58. Thomas D, deutsches Mitglied von Die Fantastischen Vier, *1968
  59. Brian Bell, US-amerikanischer Gitarrist der Rock Band Weezer, *1968
  60. Heather Mills, britisches Ex-Model und Ex-Ehefrau von Paul McCartney, *1968
  61. Thom Yorke, britischer Sänger der Rockgruppe Radiohead, *1968
  62. River Phoenix, US-amerikanischer Schauspieler, 1970 – 1993
  63. Peter Ebdon, britischer Snookerspieler, *1970
  64. Bif Naked, kanadische Punkrock-Sängerin, *1971
  65. Sandra Oh, kanadische Schauspielerin (“Grey’s Anatomy”), *1971
  66. Erykah Badu, US-amerikanische Soul-Sängerin, *1971
  67. Jared Leto, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker, *1971
  68. Ed Templeton, US-amerikanischer Skateboardfahrer und Künstler, *1972
  69. Dennis Lyxzén, schwedischer Sänger von Refused und The (International) Noise Conspiracy, *1972
  70. Scott Jurek, US-Amerikaner, einer der besten Ultramarathon-Läufer der Welt, *1973
  71. Joaquin Phoenix, US-amerikanischer Schauspieler, *1974
  72. Steve-O, US-amerikanischer Aktionskünstler (“Jackass”), *1974
  73. Alanis Morissette, kanadisch-US-amerikanische Sängerin, *1974
  74. Angela Gossow, deutsche Death Metal Sängerin, *1974
  75. Albino, deutscher Rapper, *1974
  76. Jónsi, Sänger und Gitarrist der isländischen Band Sigur Rós, *1975
  77. André 3000, US-amerikanischer Musiker (OutKast) und Schauspieler, *1975
  78. Casey Affleck, US-amerikanischer Schauspieler, *1975
  79. Russell Brand, britischer Komiker und Moderator, *1975
  80. Tobey Maguire, US-amerikanischer Schauspieler, *1975
  81. Alicia Silverstone, US-amerikanische Schauspielerin, *1976
  82. Geoff Rowley, britischer Skateboarder, *1976
  83. James McCartney, britischer Musiker und Sohn von Paul und Linda McCartney, *1977
  84. Jason Mraz, US-amerikanischer Singer-Songwriter, *1977
  85. Jessica Chastain, US-amerikanische Schauspielerin, *1977
  86. Andreas Hänni, Schweizer Eishockeyspieler, *1979
  87. Petra Němcová, tschechisches Fotomodell, *1979
  88. Björn Moschinski, deutscher Koch und Autor, *1979
  89. Tim McIlrath, Kopf der US-amerikanischen Band Rise Against, *1979
  90. Patrik Baboumian, Strongman-Sportler (“Stärkster Mann Deutschlands”, 2011), *1979
  91. Chelsea Clinton, Tochter des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton, *1980
  92. Venus Williams, US-amerikanische Tennisspielerin, *1980
  93. Serena Williams, US-amerikanische Tennisspielerin, *1981
  94. Natalie Portman, israelisch-US-amerikanische Schauspielerin, *1981
  95. Anne Hathaway, US-amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin, *1982
  96. Salim Stoudamire, US-amerikanischer Basketballspieler (ex-NBA), *1982
  97. Avril Lavigne, kanadische Rock-Sängerin, *1984
  98. Katie Pfleghar, deutsche Schauspielerin, *1984
  99. Propagandhi, kanadische Hardcore-Band (alle Mitglieder sind Veganer), gegründet 1986
  100. Apu Nahasapeemapetilon, Figur aus der Zeichentrickserie Die Simpsons

Christof_Herrmann_150.jpg

Christof Herrmann

 

bloggt auf seiner Seite Einfach bewusst über Minimalismus sowie zu Nachhaltigkeit im Alltag und auf Reisen; er hat zudem den Wanderführer „Biergartenwanderungen Fränkische Schweiz“ geschrieben.

Anzeige

Foto oben: Wikipedia
Foto links Copyright: Christof Herrmann.

© natur.de – natur Gastautor
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

schwer|gän|gig  〈Adj.; Tech.〉 schwer beweglich, schwer zu betätigen ● eine ~e Schaltung; ~e Türen

Jam|ses|sion  〈[dæmsn] f. 10; Mus.〉 Zusammenkunft von Jazzmusikern zum gemeinsamen Musizieren [<engl. jam ... mehr

Gar|ten|haus  〈n. 12u〉 1 Häuschen im Garten, Laube 2 〈mittel– u. süddt.〉 Hinterhaus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige