Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Gesundheit|Medizin

Evolution im Eiltempo

Evolution, Krebs, Viren
Bei der Bekämpfung mit Medikamenten entwickeln Bakterien Resistenzen. © Christoph Burgstedt/stock.adobe.com
Der Mensch treibt ungewollt die Evolution von krank machenden Keimen an. Medikamente verlieren dadurch erschreckend an Schlagkraft. Nicht nur bei Antibiotika, auch in der Krebsmedizin braucht es neue Strategien.

von SUSANNE DONNER

Wer die Evolution hautnah erfahren will, muss ins Museum gehen, so heißt es immer. Die Entwicklung der Arten ziehe sich über Jahrtausende hin, kein Fall für ein Menschenleben. Doch das ist ein Trugschluss. Tatsächlich ist die Evolution weder gleichförmig noch ein derart langsamer Vorgang. Neue Forschung hat das verdeutlicht.

Die Limnologin Jana Isanta-Navarro von der Universität Konstanz etwa wies kürzlich nach, dass

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|gnet|schwe|be|bahn  〈f. 20; Tech.〉 Bahn mit magnetischer Aufhängung

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.

Brau|nel|le 2  〈f. 19; Bot.〉 Lippenblütler mit aufsteigendem Stängel u. in Scheinähren stehenden Blüten mit blauvioletter Krone: Prunella vulgaris [<spätmhd. brunelle … mehr

ade|no|ma|tös  〈Adj.; Med.〉 in der Art eines Adenoms

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]