Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Gesundheit|Medizin

Gehst du gut, geht’s dir gut

Krankheiten wie Multiple Sklerose, Parkinson oder eine Herzschwäche machen sich im Gangbild bemerkbar. Das sorgt für erhebliche Mobilitätseinbußen, birgt aber auch Potenzial für neue Diagnoseverfahren und Therapiemöglichkeiten.

von ROLF HEßBRÜGGE

Fabian Horst von der Universität Mainz hat einen kostbaren Datenschatz zusammengetragen: die weltweit größte Sammlung von Gangbildern gesunder Menschen, knapp 400 an der Zahl. „Unsere Vision ist, dass – auch mithilfe unserer Datensammlung – eines Tages Gangbildbefunde durch Algorithmen unterstützt werden“, sagt der Sportwissenschaftler. Orthopädische Schwächen oder andere Leiden, die sich auf das menschliche Gehen auswirken, sollen künftig noch besser und früher diagnostiziert werden – dank Künstlicher…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|haus  〈n. 12u〉 = Schulgebäude

Ama|rel|le  〈f. 19; Bot.〉 eine Art Sauerkirsche [<ital. amarello; … mehr

Be|rie|se|lung  〈f. 20; unz.〉 1 das Berieseln 2 das Berieseltwerden … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]