Mit Musik geht alles besser - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesellschaft+Psychologie Gesundheit+Medizin

Mit Musik geht alles besser

Musik lenkt bei körperlicher Anstrengung nicht einfach nur ab, sie steigert auch die Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Das bestätigt eine Studie von Neuropsychologen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig. Danach führt Musik zu einer verbesserten Muskelkoordination, wodurch physische Anstrengungen weniger strapaziös sind. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass diese Erkenntnis die Rolle der Musik bei der Entstehung der menschlichen Gesellschaft in neuem Licht erscheinen lässt.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|ter|sex  〈n. 11; Zool.〉 geschlechtl. Zwischenform, (nicht fortpflanzungsfähiges) Lebewesen mit männl. u. weibl. Merkmalen [<lat. inter ... mehr

Com|pu|ter|tech|nik  〈[–pju–] f.; –; unz.; IT〉 Technikzweig, der die Entwicklung u. Konstruktion von Computern betrifft

Ac|ryl|harz  〈n. 11; meist Pl.〉 = Akrylharz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige