Astronomie+Physik Archive - wissenschaft.de
Anzeige

Astronomie+Physik

Astronomie+Physik

Merkur macht sein Eis selbst

Ausgerechnet auf dem von der nahen Sonne aufgeheizten Planeten Merkur gibt es Wassereis. Woher dieses Eis stammt und wie es sogar vor Ort entstanden sein könnte, haben nun Forscher herausgefunden... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kron|ge|lenk  〈n. 11; Zool.〉 von Kronbein u. erstem Zehenglied gebildetes Gelenk der Huftiere

Laub|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Skarabäen, als Käfer häufig schädlicher Laubfresser, dessen Larven, die meist mehrere Jahre zur Entwicklung brauchen, ebenfalls schädliche Wurzelfresser sind: Melolonthinae

Flü|gel|hau|be  〈f. 19〉 Frauen– od. Schwesternhaube mit abstehenden, flügelartigen Seitenteilen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige