Anzeige

bild der wissenschaft

Deutschlands erstes Wissenschaftsmagazin


Seit über 50 Jahren berichten wir aus Wissenschaft, Forschung und Technik.

Mehr als 600 Ausgaben sind in den vergangenen Jahrzehnten von bild der wissenschaft erschienen. Das erste Heft kam 1964 an den Kiosk. Ersonnen hat es Heinz Haber. Der Physiker produzierte und moderierte in den 1960er und 1970-Jahren die ersten Wissenssendungen im deutschen Fernsehen. "Öffentliche Wissenschaft", lautete Habers Credo, oder anders formuliert: Wissenschaft in die Öffentlichkeit tragen. Ein Motto, das kaum an Aktualität eingebüßt hat und dem bild der wissenschaft treu geblieben ist.


Hier geht's zum ABO-LOGIN.


Informationen zum ABO und dem LESERSERVICE finden Sie hier.






Aktuelles Heft

Juli-Ausgabe 2021

Streit um die Quantenwelt

Die Naturgesetze des Mikrokosmos sind noch immer unverstanden. Das gibt Anlass zu kontroversen Diskussionen unter Wissenschaftlern...





Ausgabenarchiv

Juni-Ausgabe 2021

Hoffnung Gentherapie

Werkzeuge wie CRISPR/Cas, die „Genschere“, die ins menschliche Erbgut eingreifen, sind die Basis für neuartige Therapien – zum Beispiel gegen Erb-krankheiten. Allerdings: Wenn die Medizin an die Gene geht, ist auch große Vorsicht geboten...

Mai-Ausgabe 2021

Deutschland klimafest machen

Trockene Böden, Überschwemmungen, Stürme: Deutschlands Kulturlandschaft muss sich grundlegend ändern, um dem Klimawandel zu trotzen. Wissenschaftler haben dazu kluge Konzepte entwickelt – und die Umsetzung hat begonnen...

April-Ausgabe 2021

Solar gewinnt

Noch steuert die Photovoltaik nur einen kleinen Teil zur Versorgung mit elektrischem Strom bei. Doch Experten sind überzeugt: Das wird sich künftig ändern. Neue Werkstoffe und die Möglichkeit, Solarzellen fast überall zu integrieren, geben der Sonnenenergie neuen Schub...





Vorschau





Sonderausgaben

bild der wissenschaft Themenheft 2020

Rätselhafte Krankheiten – Neue Therapien

Mit diesem Themenheft werfen wir ein Schlaglicht auf alle wichtigen Aspekte der Künstlichen Intelligenz – von ihren Anfängen, die weit in die Kulturgeschichte zurückreichen, über technische Finessen und die breite Palette ihrer Anwendungsmöglichkeiten bis hin zu der Frage: Wohin wird die Entwicklung in Zukunft noch führen?...

bild der wissenschaft Themenheft 2019

Künstliche Intelligenz

Mit diesem Themenheft werfen wir ein Schlaglicht auf alle wichtigen Aspekte der Künstlichen Intelligenz – von ihren Anfängen, die weit in die Kulturgeschichte zurückreichen, über technische Finessen und die breite Palette ihrer Anwendungsmöglichkeiten bis hin zu der Frage: Wohin wird die Entwicklung in Zukunft noch führen?...

bild der wissenschaft plus 12/2018

Jetzt ist morgen

Forscher aus dem Südwesten legen in Projekten der Baden-Württemberg Stiftung die Basis für sichere, zuverlässige und für Alltag und Berufswelt vorteilhafte digitalte Techniken. Eines der Forschungsziele: Künftig sollen Menschen und Maschinen Hand in Hand zusammenarbeiten...





Leserreisen

17-tägige Studienreise: Im Herbst 2021 können bdw-Leser die einzigartige Natur im Süden Afrikas eindrucksvoll erleben

Sternenpracht über der Wüste

Mit bild der wissenschaft die Welt entdecken Namibia ist eines der schönsten und ursprünglichsten Reiseziele weltweit. Die gigantische Weite mit überwältigenden Landschaftspanoramen, die atemberaubende Tierwelt und uralte Kulturen mit tief verwurzelten Traditionen beeindrucken jeden Besucher. Dazu kommen das meist gute Wetter und der extrem...

7-tägige Studienreise vom 10. bis zum 16. Oktober 2021 durch Frankreich und die Schweiz

Weltklassephysik und Spitzentechnologie

bild der wissenschaft bringt Sie zu den Schlüsselzentren europäischer Wissenschaft und Technologie Große Forschungs- und Industrieprojekte kann heute kaum noch ein Land alleine stemmen. Wir besuchen in der Schweiz und Frankreich herausragende Orte europäischer Wissenschaft und Technologie und blicken hinter die Kulissen von CERN, ITER, Airbus...

25-tägige Expeditions-Studienreise zur Sonnenfinsternis in der Antarktis vom 20. November bis 14. Dezember 2021

Schwarze Sonne – weißes Eis

Mit bild der wissenschaft die Welt entdecken Eine Reise mit solchen Superlativen werden wir lange Zeit nicht wieder anbieten können: eine Sonnenfinsternis in der Antarktis – in einem Gebiet, das sich gut erreichen lässt. Drei Wochen lang folgen wir den Spuren der legendären Expedition von Ernest Shackleton und anderen berühmten Entdeckern...

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

c’est le ton qui fait la mu|sique  〈[s l t ki f la myzik]〉 es kommt ganz auf den Ton an, in dem etwas gesagt wird [frz., ”der Ton macht die Musik“]

Vieh|wa|gen  〈m. 4〉 Wagen zur Beförderung von Vieh

♦ Ni|tro|phos|phat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 aus Rohphosphat u. Salpetersäure hergestelltes stickstoffreiches Düngemittel

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige