Anzeige

bild der wissenschaft

Deutschlands erstes Wissenschaftsmagazin


Seit über 50 Jahren berichten wir aus Wissenschaft, Forschung und Technik.

Mehr als 600 Ausgaben sind in den vergangenen Jahrzehnten von bild der wissenschaft erschienen. Das erste Heft kam 1964 an den Kiosk. Ersonnen hat es Heinz Haber. Der Physiker produzierte und moderierte in den 1960er und 1970-Jahren die ersten Wissenssendungen im deutschen Fernsehen. "Öffentliche Wissenschaft", lautete Habers Credo, oder anders formuliert: Wissenschaft in die Öffentlichkeit tragen. Ein Motto, das kaum an Aktualität eingebüßt hat und dem bild der wissenschaft treu geblieben ist.


Hier geht's zum ABO-LOGIN.


Informationen zum ABO und dem LESERSERVICE finden Sie hier.






Aktuelles Heft

Oktober-Ausgabe 2021

Kosmische Kollisionen

Zusammenstöße von Himmelskörpern haben unser Sonnensystems geprägt. In Deutschland zeugen zwei Krater von gewaltigen Kollisionen mit Meteoriten. Was genau damals geschah, erhellen aktuelle Forschungen. Und es gibt neue Spuren von der Kollision eines Urplaneten mit der jungen Erde, bei der unser Mond entstand...





Ausgabenarchiv

September-Ausgabe 2021

Griff nach dem Meer

Die Weltmeere stecken voller Energie und Rohstoffe. Forscher und Ingenieure machen sich daran, diesen Schatz zu heben. Welchen Nutzen bringt das? Und welche Risiken drohen? Ein großes Problem ist auch der Plastikmüll im Meer.....

August-Ausgabe 2021

Digitale Diagnose

Dank Telemedizin können hochspezialisierte Ärzte an Unikliniken ihre Kollegen an regionalen Krankenhäusern unterstützen. Auch Hautärzte nutzen verstärkt die digitalen Möglichkeiten, und bei der Behandlung von Patienten mit Herzschwäche wird Telemedizin in diesem Jahr erstmals zur Kassenleistung....

Juli-Ausgabe 2021

Streit um die Quantenwelt

Die Naturgesetze des Mikrokosmos sind noch immer unverstanden. Das gibt Anlass zu kontroversen Diskussionen unter Wissenschaftlern...





Vorschau





Sonderausgaben

bild der wissenschaft Themenheft 2020

Rätselhafte Krankheiten – Neue Therapien

Mit diesem Themenheft werfen wir ein Schlaglicht auf alle wichtigen Aspekte der Künstlichen Intelligenz – von ihren Anfängen, die weit in die Kulturgeschichte zurückreichen, über technische Finessen und die breite Palette ihrer Anwendungsmöglichkeiten bis hin zu der Frage: Wohin wird die Entwicklung in Zukunft noch führen?...

bild der wissenschaft Themenheft 2019

Künstliche Intelligenz

Mit diesem Themenheft werfen wir ein Schlaglicht auf alle wichtigen Aspekte der Künstlichen Intelligenz – von ihren Anfängen, die weit in die Kulturgeschichte zurückreichen, über technische Finessen und die breite Palette ihrer Anwendungsmöglichkeiten bis hin zu der Frage: Wohin wird die Entwicklung in Zukunft noch führen?...

bild der wissenschaft plus 12/2018

Jetzt ist morgen

Forscher aus dem Südwesten legen in Projekten der Baden-Württemberg Stiftung die Basis für sichere, zuverlässige und für Alltag und Berufswelt vorteilhafte digitalte Techniken. Eines der Forschungsziele: Künftig sollen Menschen und Maschinen Hand in Hand zusammenarbeiten...





Leserreisen

17-tägige Studienreise: Im Herbst 2021 können bdw-Leser die einzigartige Natur im Süden Afrikas eindrucksvoll erleben

Sternenpracht über der Wüste

Mit bild der wissenschaft die Welt entdecken Namibia ist eines der schönsten und ursprünglichsten Reiseziele weltweit. Die gigantische Weite mit überwältigenden Landschaftspanoramen, die atemberaubende Tierwelt und uralte Kulturen mit tief verwurzelten Traditionen beeindrucken jeden Besucher. Dazu kommen das meist gute Wetter und der extrem...

7-tägige Studienreise vom 10. bis zum 16. Oktober 2021 durch Frankreich und die Schweiz

Weltklassephysik und Spitzentechnologie

bild der wissenschaft bringt Sie zu den Schlüsselzentren europäischer Wissenschaft und Technologie Große Forschungs- und Industrieprojekte kann heute kaum noch ein Land alleine stemmen. Wir besuchen in der Schweiz und Frankreich herausragende Orte europäischer Wissenschaft und Technologie und blicken hinter die Kulissen von CERN, ITER, Airbus...

25-tägige Expeditions-Studienreise zur Sonnenfinsternis in der Antarktis vom 20. November bis 14. Dezember 2021

Schwarze Sonne – weißes Eis

Mit bild der wissenschaft die Welt entdecken Eine Reise mit solchen Superlativen werden wir lange Zeit nicht wieder anbieten können: eine Sonnenfinsternis in der Antarktis – in einem Gebiet, das sich gut erreichen lässt. Drei Wochen lang folgen wir den Spuren der legendären Expedition von Ernest Shackleton und anderen berühmten Entdeckern...

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zoo|lo|gie  〈[tso:o–] f. 19; unz.〉 = Tierkunde [<Zoo… ... mehr

able|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weglegen, an einem Ort deponieren 2 ausziehen (Mantel, Jacke, Jackett) ... mehr

Psy|cho|ter|ror  〈m.; –s; unz.〉 Bedrohung mit psychologisch wirksamen Mitteln ● etwas als ~ empfinden; unter ~ leiden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige