Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Titelthema

Der Aufstieg der Wikinger

3140568_VIKING_SHIP,_1030_A.D_The_Viking_ship_of_King_Harold_III_of_Norway_sailing_against_the_ship_of_his_half-brother,_the_former_King_Olaf_II_of_Norway,_in_the_latter\'s_unsuccessful_effort_to_recapture_the_crown_in_1030._Fresco,_c1375,_from_a_Danish_c
Fresko, um 1375. (Bild: Bridgeman / Granger)

Seit etwa 800 prägten die skandinavischen Wikinger – Krieger, die mit Schiffen auf Beutezug gingen – die europäische Geschichte. Am Anfang stand der Angriff auf das nordenglische Kloster Lindisfarne im Jahr 793, bei dem die Anlage geplündert und viele Brüder getötet wurden. In Ostengland entstand nach 866 das dauerhaft skandinavisch besiedelte Gebiet Danelaw (Land dänischen Rechts). Auf dem Kontinent setzten sich die Wikinger seit 911 in der Normandie fest – von wo aus sie 1066, nun Normannen genannt, England eroberten.

Das September-Heft erscheint am 18. August 2022

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ge|schichts|schrei|ber  〈m. 3〉 jmd., der sich mit Geschichtsschreibung beschäftigt; Sy Historiograf … mehr

Te|le|spiel  〈n. 11〉 über den Bildschirm eines Computers abgewickeltes Unterhaltungsspiel, wobei die Spielsteuerung durch Befehle der Spieler über den Computer erfolgt

Netz|ste|cker  〈m. 3; El.〉 Stecker, mit dem ein Elektrogerät an das elektr. Stromnetz angeschlossen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]