DAMALS 12/2009 Die Welt der Inka - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

DAMALS 12/2009

Die Welt der Inka

Bildnachweis: Bridgeman/Boltin Picture Library/Museo Arqueología, Lima

Zum Zeitpunkt der spanischen Eroberung erstreckte sich das Inkareich über ein Gebiet vom südlichen Kolumbien über Ecuador, Peru und Bolivien bis nach Argentinien und Chile. In Nord-Süd-Richtung dehnte es sich über 4 000 Kilometer aus. Wie haben die Inka es geschafft, ein so gewaltiges Reich zu begründen und zusammenzu‧halten? Wie war der Alltag der Menschen in dieser andinen Hochkultur ? (Bridgeman / Boltin Picture Library / Museo Arquelogía, Lima)

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Chro|no|phy|sio|lo|gie  〈[kro–] f. 19; unz.〉 Lehre vom Zeitablauf der Lebensvorgänge bei Mensch u. Tier [<grch. chronos ... mehr

Rost|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer formenreichen Ordnung parasitischer Ständerpilze mit zahlreichen Sporenformen

Bo|gen|wei|te  〈f. 19; Arch.〉 Spannweite eines Bogens

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige