bild der wissenschaft 07-2020 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Nachrichtenquellen

bild der wissenschaft 07-2020

Cover bdw 07/2020Zu den Nachrichten in der Rubrik „Magazin“ in der bild der wissenschaft-Ausgabe 07/2020, finden Sie hier die Quellen und weiterführende Informationen.

Das Coronavirus greift auch die Zellen der Darmschleimhaut an – wie, haben Foscher sichtbar gemacht. (Science, doi: 0.1126/science.abc1669)

In Bulgarien haben Wissenschaftler 45.000 Jahre alte Relikte des Homo sapiens entdeckt – die ältesten Fossilien unserer Art in Europa. (Nature, doi: 10.1038/s41586-020-2259-z)

Forscher haben eine Methode entwickelt, um Biosprit aus Pflanzenabfällen zu gewinnen – mit ihm kann man auch Schiffe antreiben. (Fraunhofer-Gesellschaft)

Das erdnächste Schwarze Loch liegt nur rund 1000 Lichtjahre von uns entfernt. Es entstand nach der Explosion eines massereichen Sterns. (Astronomy & Astrophysics, doi: 10.1051/0004-6361/202038020)

Anzeige

Der Placebo-Effekt wirkt auch bei Allergien und löst Symptome aus, obwohl kein Allergen präsent ist. (Proceedings of the National Academy of Sciences, doi: 10.1073/pnas.1920564117)

Die riesige subglaziale Schlucht unter dem Grönlandeis entstand wahrschscheinlich durch eiszeitliche Sturzfluten. (Geology, doi: 10.1130/G47253.1)

Eine Infektion mit Herpes-Viren könnte die Entstehung der Alzheimer-Demenz fördern und vielleicht sogar verursachen. (Science Advances, doi: 10.1126/sciadv.aay8828)

Forscher haben erstmals einen Laser konstruiert, der maßgeschneidertes Korkenzieher-Licht erzeugt – Licht mit einem frei einstellbaren Bahndrehimpuls. (Nature Photonics, doi: 10.1038/s41566-020-0623-z)

Unsere Sonne ist gemessen an ihren Artgenossen ein eher ruhiger, schwach aktiver Stern, wie eine Vergleichsstudie ergeben hat. (Science, doi: 10.1126/science.aay3821)

Der Abbau von Rohstoffen in der Tiefsee würde das Ökosystem am Meeresgrund noch Jahrzehnte bis Jahrhunderte stören – dies betrifft sowohl die Tierwelt als auch die Mikroben und die biologisch-chemischen Stoffkreisläufe. (Science Advances, doi: 10.1126/sciadv.aaz5922)

Forscher haben ein neues Stammbaum-System für Viren entwickelt, das erstmals auch die übergeordneten Beziehungen der Viren sichtbar machen kann. (Nature Microbiology, doi: 10.1038/s41564-020-0709-x)

Vor 2600 Jahren verehrte man in Ägypten eine geheimnisvolle Schlangengöttin namens Niut-schies. Davon zeugen Sarkophage und Mumien von Priesterinnen dieses Kults in der ägyptischen Totenstadt Sakkara. (Eberhard Karls Universität Tübingen)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

E–Mail  〈[iml] f. 10 od. n. 15; kurz für〉 Electronic Mail, digitalisierte schriftliche Nachricht an einen anderen Teilnehmer innerhalb eines Computernetzwerks ● ein(e) ~ empfangen, lesen, beantworten, schicken; per ~ kommunizieren; seine ~s regelmäßig durchsehen; auf ein(e) ~ antworten [engl., ”elektronische Post, elektronischer Brief“]

Raum|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20〉 Geschwindigkeit, mit der sich ein Gestirn im Raum bewegt

Pi|pe|rin  〈n. 11; Chem.〉 Verbindung aus der Gruppe der Alkaloide, tritt vor allem als Hauptgeschmacksträger des Pfeffers auf [<lat. piper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige