Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Oktober-Ausgabe 2022

Lebendiger Boden

Wie regenerative Landwirtschaft auf Mikroben setzt – und mit weniger Chemie höhere Erträge erwirtschaften will.

Auf gute Zusammenarbeit
Text: Peter Laufmann
Lange galt Boden in der Landwirtschaft als reines Produktionsmittel wie Dünger oder der Traktor. Doch mit der regenerativen Landwirtschaft hat ein Umdenken eingesetzt. Das Motto lautet jetzt: Boden gut machen.
Zwischen Vorbild und Experiment
Text und Fotos: Peter Laufmann
Während Deutschland noch im Kleinen mit regenerativer Landwirtschaft experimentiert, arbeitet man in Brasilien schon auf riesigen Flächen auf diese Weise. Die Ergebnisse erstaunen: weniger Chemie auf dem Acker bei vergleichbaren Erträgen.
»Luft nach oben«
Interview: Peter Laufmann
Warum es nicht ganz einfach ist, einen Schurken zu erkennen. Wir sprechen mit Edegar Oliveira vom WWF über Landwirte und Abholzung in Brasilien.
Aug’ in Aug’
Text: Sigrid Krügel
Aurorafalter, die sich kurz vor dem Schlafengehen auf einer Blüte treffen, Buckelwale auf der Jagd nach Heringen und ein Dachs, der sich am Bauch kratzt: Wieder haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fotowettbewerbs „Naturschätze Europas“ wunderschöne Schnappschüsse eingereicht. Wegen Punktgleichheit gibt es diesmal zwei 7. Plätze, aber keinen 8. Platz. Wir zeigen die zwölf Siegerfotos.
Monster oder Wunder?
Text: Bettina Wurche
Haie haben einen schlechten Ruf. Sie gelten als blutrünstige Jäger. Ein Forscher aus Indien möchte das ändern: indem er die Ästhetik der Tiere betont.
Die Rettung der Themse
Text: Roman Goergen
Ehemals Kloake, heute ein Beispiel für ein gelungenes Zusammenleben von Mensch und Tier: In einem aktuellen Report wird über die Rückkehr des Lebens in Englands bekanntestem Fluss berichtet. Damit das so bleibt, muss aber noch einiges passieren.
Schlafen in luftigen Höhen
Text: Christian Jung
Zugvögel beeindrucken nicht nur durch Orientierungssinn und Ausdauer, sondern auch durch ausgefeilte Ruhestrategien. Neue Untersuchungen zeigen, wie es den Tieren gelingt, zu schlafen, ohne vom Himmel zu fallen.
»Vögel sind sehr gute Botschafter«
Interview: Edith Luschmann
Die fünf charismatischen Kandidaten für den Vogel des Jahres 2023 sollen Lust auf Naturschutz machen und zugleich das Bewusstsein für die Gefährdung ihrer Art wecken. Wie steht es um die Vogelwelt Deutschlands?
Voller Energie für die Wende
Text: Maike Brzoska
Veraltete Straßenlaternen, zugige Fenster in Schulen, ungenutzte Dachflächen fremder Gebäude – die Energiewende voranbringen kann man überall. Nötig dafür: Menschen, die sich engagieren. Und Menschen, die ihr Geld investieren. Das Ergebnis: ökologischer und finanzieller Profit.
Grüner Anstrich
Text: Markus Wanzeck
Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in nachhaltigen Aktienfonds anlegen.Doch manche Anbieter legen mehr Wert auf eine grüne Verpackung als auf deren Inhalt. Fehlende Regeln machen es ihnen leicht.
»Es schießt nicht alles gleich nach oben«
Interview: Markus Wanzeck
In den vergangenen Monaten waren für alle, die in Aktien nachhaltiger Firmen investiert hatten, starke Nerven gefragt. Auf lange Sicht allerdings blickt Max Deml, Pionier der grünen Geldanlage, entspannt auf die Börse.
Mehr als Meer
Text: Frank Brunner / Fotos: Imke Lass
Mit Usedom verbinden wir alte Kaiserbäder, Ostseewellen und kilometerlange Sandstrände. Doch gerade im Inselinneren, rund ums Achterwasser, verbergen sich viele verträumte Flecken.
Robuste Rebvoluzzer
Text: Sigrid Krügel
Sie heißen Monarch und Hibernal und machen sich auf den Weg, die Weinwelt zu retten – wer weniger Pestizide im Weinberg will, muss auf solche pilzwiderstandsfähigen Sorten umsteigen. Winzerinnen und Winzer in Rheinhessen und Württemberg machen es vor.

Weitere Themen in der Oktober-Ausgabe:

Hammer des Monats: Realität auf Roman-Abwegen

Beobachtungstipp: Paarung am Pilz – der Pilzsschnegel

Briefe an natur: Klimaticket statt Dienstwagen, Sektorübergreifender Schutz vor Waldbränden, Sanierung der Oder, Klare Regeln für Klima-Claims, Erweiterung der Schweinefabrik verhindern

Anzeige

Fundstücke: Neandertaler jagten auch Vögel, Holzverbrauch senken, Bellende Schimpansen, Mondsüchtige Motten, Froschart wieder aufgetaucht, Schutzgebiete zu klein

Cover natur 10/2022Unsere Oktober-Ausgabe finden Sie bis zum 20. Oktober 2022 im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel. In welchen Geschäften Sie natur erhalten, können Sie hier abfragen. Oder Sie ordern das Heft einfach auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sa|men|bla|se  〈f. 19; Anat.〉 paariges, drüsiges Organ beim Mann, zw. Mastdarm u. dem Grund der Harnblase gelegen, in die Samenleiter mündend, zur Produktion einer zuckerhaltigen Flüssigkeit, die der Samenflüssigkeit beigemischt wird; oV Samenbläschen … mehr

Abend  〈m. 1〉 1 Zeit von Sonnenuntergang bis um Mitternacht, Tagesende 2 〈fig.〉 Ende, Ausklang (Lebens~) … mehr

Ei|gen|re|flex  auch:  Ei|gen|ref|lex  〈m. 1; Med.〉 Reflex, bei dem Reiz– u. Erfolgsorgan dasselbe ist; … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]