Anzeige
Anzeige

August-Ausgabe 2021

Unter dem Radar

Die großen Meerestiere im Mittelmeer und warum wir so wenig über sie wissen

Verborgen im kleinen Ozean
Text: Kurt de Swaaf
Im Mittelmeer gibt es nur ein paar langweilige Fische, Seesterne und Quallen? Weit gefehlt! Nur bekommt man die größten Einwohner nicht so leicht zu Gesicht.
»Billigtouristen sind das größte Problem«
Interview: Annika Weiß
Tierschutz und Tourismus, geht das zusammen? Die Schweizer Delfinforscherin Angela Ziltener sagt ja – mit den richtigen Regeln und viel Aufklärungsarbeit. Ein Gespräch über Rücksichtslosigkeit an ägyptischen Riffen und die erstaunliche Wirkung von zehn Dollar.
Mit den Schiffen kam der Fisch
Text: Peter Laufmann
Die Eröffnung des Suez-Kanals hat nicht nur Handelswege verkürzt. Mit dem neuen Seeweg haben Meereslebewesen neue Lebensräume erobert. Im Schlepptau von Kaufleuten und Politikern sind ganze Ökosysteme durcheinander geraten – und verlorengegangen.
Letzte Zuflucht
Text: Benjamin von Brackel
Erwärmt sich die Erde, müssen viele Tier- und Pflanzenarten aus ihrer Klimanische abwandern, um nicht auszusterben. Es sei denn, sie können sich in sogenannte Mikrorefugien retten: Wälder, Gebirgsflanken oder Schluchten, die kühler sind als ihre Umgebung. Sie könnten eine Schlüsselrolle für den Artenschutz spielen.
Verhandlungen mit Verstimmung
Text: Roman Goergen
Das Artenschutzabkommen CITES soll den internationalen Handel mit bedrohten Tieren und Pflanzen regulieren. Doch erfüllen die Beschränkungen ihren Zweck? Schon seit einigen Jahren prallen bei den Konferenzen unterschiedliche Philosophien und diverse Lobbygruppen aufeinander.
Flug in die Zukunft
Text: Janina Marten
Am Himmel ist eine ganze Menge los, der schlechten Klimabilanz des Luftverkehrs zum Trotz. Um das zu ändern, sollen Flüge teurer und Alternativen besser werden. Die Luftfahrtbranche setzt auf neue Technologie, um Fliegen klimaneutral zu machen.
Schön und gut
Text: Ellen Köhrer / Fotos: Kathrin Harms
Design und Nachhaltigkeit? Beziehungsstatus kompliziert. Doch ein paar kleine Marken versuchen, beides zusammenzubringen: mit recyclingfähigem Holzwerkstoff, edlen Einzelstücken aus Brandenburger Baumstämmen und Designermöbeln zum Selberbauen mit Holz aus nachhaltigem Anbau.
»Langlebige Möbel sind nachhaltig«
Interview: Ellen Köhrer
Daniel Tigges vom Kölner Eco-Institut über Schadstoffe und Emissionen im Holz, Gütesiegel für Möbel – und darüber, warum es für Konsumenten so schwer ist, Lieferketten zu durchschauen.
Die versteckten Kosten des Konsums
Text: Stefan Scheytt
Dass die Preise für Fleisch, Flüge, Kleider oder Autofahren nicht die ganze Wahrheit sagen, kann jeder wissen, der es will. Immer genauer berechnen Wissenschaftler die negativen Auswirkungen unseres Konsums. Ökologisch wirtschaftende Unternehmen haben die Ökonomie auf ihrer Seite, aber den Markt – so wie er organisiert ist – gegen sich.
Reservat für Tierchen und Bierchen
Text: Isabel Stettin / Fotos: Frank Schultz
Der Niederrhein, an der Grenze zu den Niederlanden gelegen, ist Lebensraum für exotische Flora und Fauna, für ungewöhnlichen Gerstensaft und Welterklärer mit Hang zum Stoizismus.
Früchte ohne Wasser
Monika Holthoff-Stenger
Seit Jahrtausenden trocknen Menschen Datteln, Äpfel & Co., um sie bis zur nächsten Ernte zu konservieren. Ein Obstbauer und zwei Start-up-Gründer zeigen, wie man die süße Essenz der Frucht erhält. Das funktioniert mit Hitze oder Kälte.
 

Weitere Themen in der August-Ausgabe:

Hammer des Monats: Kurzsichtiger Klimawandler

Beobachtungstipp: Nicht zum Naschen: Jakobskreuzkraut

Anzeige

Briefe an natur: Risiken der Erderhitzung steigen, Totentanz unter der Lampe, Pelztierfarmen gehören verboten, Lieferkettengesetz nachbessern, Rabatte auf Tofu statt Würstchen

Fundstücke: : Leckere Seegurken, Wolf vertreibt Wild von der Straße, Wertvolle Tiefsee, Zombi-Frosch entdeckt, Altes Gold, Ruhe für Seeadler, Kompostierbare Batterie

 

Cover natur 08/2021Unsere August-Ausgabe finden Sie bis zum 19. August 2021 im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel. In welchen Geschäften Sie natur erhalten, können Sie hier abfragen. Oder Sie ordern das Heft einfach auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Phy|si|ko|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 Wissenschaft von der physikal. Chemie

più  〈Mus.〉 mehr ● ~ allegro [ital.]

pro|bie|ren  〈V. t.; hat〉 1 versuchen 2 〈Theat.〉 = proben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige