Anzeige
Anzeige
Schädlingsbekämpfung

Käfer sollen sich zu Tode pinkeln

Forscher haben bei Käfern Besonderheiten der Nierenfunktion aufgedeckt, die Möglichkeiten für die Entwicklung von giftfreien Bekämpfungsstrategien eröffnen... mehr

Leserfoto des Monats

Leserfoto

Wunderwerk Schleimpilz

Ein Auge für die Schönheit im Besonderen bewies natur-Leserfotograf Andreas Witt auf einem Spaziergang, als es dieses Bild eines Schleimpilzes schoss.... mehr

„Luftig“ errichtet und stabil

Aufblasbare Origami-Strukturen

Forscher präsentieren ein neues Konzept zur Herstellung von robusten „Pop-up-Strukturen“ wie Schutzhütten: Sie werden aus dem flachen Zustand aufgeblasen, bis sie nach der Entfaltung stabil einrasten... mehr

Videos

Umwelt

12.000 Jahre menschliche Prägung

Der Mensch veränderte die Ökologie der Erde bereits erstaunlich früh – allerdings lange auf eine oft nachhaltige Weise, verdeutlicht eine Studie. Daraus ergeben sich wichtige Hinweise für Umweltschutz-Konzepte... mehr

Waschbär und Marderhund

Viel Eroberungs-Potenzial in Europa

Problematische Exoten auf dem Vormarsch: Waschbär und Marderhund haben in Europa noch viele weitere Möglichkeiten zur Ausbreitung, geht aus einer Studie hervor... mehr

Expertenprognose

Kosten für Windkraft sinken

Laut einer Befragung von 140 internationalen Experten werden die Kosten für Windenergie dank technologischer und wirtschaftlicher Fortschritte deutlich sinken – um 37 bis 49 Prozent bis 2050.... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Strategien im Blick

Klimawandel: Wappnen ist angesagt

Um den Folgen des Klimawandels zu trotzen, können Städte, Wälder und Küsten angepasst werden. Dazu gibt es kluge Konzepte und die Umsetzung hat begonnen, berichtet bild der wissenschaft in der Mai-Ausgabe... mehr

Bild der Woche

Dinosaurier

T. rex: Wie viele haben jemals existiert?

2,5 Milliarden Individuen könnte es im Lauf der Zeit gegeben haben: Dies ist das Ergebnis von Berechnungen auf der Grundlage einer Einschätzung der Bestandsdichten des Königs der Raubsaurier... mehr

Elefantenfreundliche Alternative

Täuschend echt: 3D-gedrucktes Elfenbein

Forscher präsentieren ein überzeugendes und praktisches Imitationsverfahren für Elfenbein, durch das vor allem alte Kunstgegenstände hochpräzise restauriert werden können... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Sper|ber|eu|le  〈f. 19; Zool.〉 bei Tage jagende, falkenähnlich aussehende Eule: Surnia ulula

Agar–Agar  〈m. 6 od. n. 15; unz.〉 sülzartiger Stoff aus Rotalgenarten für Nährböden von Bakterienkulturen, als Gelatine u. a. [mal.]

Ovu|lum  〈[–vu–] n.; –s, Ovu|la; Med.〉 Ei, Eizelle; oV Ovum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige