Anzeige
Kerzen
Nachhaltigkeit im Check

Wie viel Palmöl steckt in Kerzen?

Licht ins Dunkel: Weihnachten naht und damit auch die Hochsaison für Kerzen. Deshalb hat die Deutsche Umwelthilfe untersucht, ob und wie viel Palmöl in verschiedenen Stearinkerzen aus nachhaltigem Anbau stammt... mehr

Anzeige
Umwelt+Natur

Was die Blätter zum Fallen bringt

Bleiben die Bäume in einem warmen Herbst länger grün? Nicht unbedingt, haben Forscher nun herausgefunden. Wenn Bäume ihre Kohlenstoffspeicher in warmen Jahren bereits gefüllt haben, werfen sie ihr Laub sogar früher ab... mehr

Urzeitliche Gashülle

Der Venus-Atmosphäre ähnlich

Als unser Planet noch glühend heiß war: Laborexperimente mit geschmolzenem Gestein und Gasen haben neue Hinweise auf die Merkmale der Erdatmosphäre vor 4,5 Milliarden Jahren geliefert... mehr

Leserfoto des Monats

Leserfoto

Keine Angst vor Zuschauern

Dieses Murmeltier ist unserem Leser Markus Merl beim Wandern in den Alpen quasi vor die Füße gelaufen. Er war unterwegs auf dem Heilbronner Höhenweg in Richtung Kemptner Hütte, als es direkt vor ihm aus seiner Höhle kroch und sich zwei, drei Meter entfernt zum Grasen niederließ. Ein anderes... mehr

Erde+Klima

Von Flossen zu Beinen

Wie kamen die ersten Wirbeltiere aus dem Wasser ans Land? Anhand einer Analyse fossiler Oberarmknochen liefern Forscher neue Antworten auf diese Frage.... mehr

Technik mit Gefühl

Hauchdünner Fingerkuppen-Sensor

Forscher haben einen Mess-Sensor für die Fingerkuppe entwickelt, der Daten für technologische Anwendungen erzeugen kann. Er ist so dünn, dass der natürliche Tastsinn nicht beeinträchtigt wird... mehr

Videos

Wie Raubsaurier wuchsen

Typisch Tyrannosaurus: Wachstumsschübe

Die Raubsaurier erreichten ihre teils gigantischen Ausmaße auf unterschiedliche Weise, berichten Forscher: T. rex und Co wuchsen früh in kräftigen Schüben, andere wurden hingegen langsam und stetig zu Riesen... mehr

Sonnenbeschienener Wald
Bildergalerien

Grenzenlose Natur

Expedition Arktis: Dieses Luftbild zeigt deutliche Eisbärspuren auf einer Eisscholle in der Framstraße zwischen Grönland und Spitzbergen. Ein Forschungsteam nutzt zurzeit hochaufgelöste Aufnahmen wie diese, um die Veränderungen der arktischen Eisdecken zu dokumentieren.... mehr

Akustische Tarnung

Erstaunlich schallschluckende Mottenflügel

Das akustische Naturpatent, das Nachtfalter vor der Echo-Ortung durch Fledermäuse schützt, könnte die Entwicklung von Schall-absorbierenden Metamaterialien inspirieren, berichten Forscher... mehr

Gesellschaft+Psychologie

Hungern nach Sozialkontakten

Nach Phasen sozialer Isolation reagieren Menschen auf Abbildungen von interagierenden Personen ähnlich wie Hungrige auf Bilder von Nahrung. Sozialkontakte könnten demnach ebenso wie Essen und Schlafen ein Grundbedürfnis sein... mehr

Bild der Woche

Aale
Bild der Woche

Aalschwarm am Tiefseeberg

Während riesige Fischschwärme in den Ozeanen nicht ungewöhnlich sind, ist das wilde Durcheinander dieser Aale eine einzigartige Entdeckung. Denn dieser Schwarm hat sich an einem Tiefseeberg unterhalb von 3000 Metern gesammelt... mehr

Fleck mit trauriger Geschichte

Einblick ins Ende eines Polarforschers

Die Analyse eines mysteriösen Flecks im Tagebuch des Grönlandforschers Jørgen Brønlund liefert Einblicke in sein tragisches Schicksal im Rahmen der Danmark-Expedition im Jahr 1907... mehr

Pompeji

Herr und Sklave starben gemeinsam

In Pompeji haben Archäologen ein weiteres Zeugnis der dramatischen Ereignisse beim Vesuvausbruch entdeckt: die Überreste eines bei der Flucht gestorbenen Mannes und seines Sklaven... mehr

Individueller Klang

Zebrafinken hören, wer da zwitschert

Über 40 Stimmen im Gedächtnis: Ähnlich wie der Mensch können auch Zebrafinken überraschend viele Artgenossen an ihrem individuellen Klang erkennen, geht aus einer Studie hervor... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Lo|ti|on  〈f. 20; engl.: [ln] f. 10〉 Kosmetikum, meist mit Alkohol u. einem reinigenden, glättenden od. adstringierenden Wirkstoff, hauptsächlich als Gesichtswasser verwendet [engl., ”Waschmittel, Gesichtswasser“]

auffah|ren  〈V. 130〉 I 〈V. i.; ist〉 1 aufeinanderfahren, zusammenstoßen 2 mit (zu) geringem Abstand hinter einem anderen Fahrzeug herfahren ... mehr

F–Dur–Ton|lei|ter  〈[f–] f. 21; Mus.〉 Tonleiter in F–Dur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige