natur.de
Anzeige
Umwelt+Natur

Alpaka-Antikörper für den Tierschutz

Der diesjährige Tierschutzforschungspreis geht an Wissenschaftler, die mit „Unterstützung“ von Alpakas ein Verfahren entwickelt haben, das den Einsatz von Tieren in der Antikörper-Produktion stark reduzieren kann... mehr

Anzeige
Erde+Klima

Weltkulturerbe am Mittelmeer bedroht

Ob Venedig, das antike Ephesus oder die Ruinen von Karthago: An den Küsten des Mittelmeeres liegen besonders viele Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes – doch sie sind akut bedroht, wie eine Studie enthüllt... mehr

Umwelt+Natur

Wie Kadaver zu Kinderstuben werden

Wie schaffen es die skurrilen Totengräber-Käfer, aus Kadavern ein „sauberes“ und nährstoffreiches Nest für ihre Jungen zu machen? Offenbar durch symbiotische Mikroorganismen – mit Potenzial für die Forschung... mehr

Leserfoto des Monats

Erde+Klima

Die Evolution kann nicht mithalten

Die Evolution geht immer weiter – doch allein in den nächsten 50 Jahren wird der Mensch voraussichtlich so viele Säugetierarten vernichten, dass die Natur Jahrmillionen brauchen wird, um sich zu erholen... mehr

Astronomie+Physik

Mysterium Urknall

Welche Kraft steckte hinter dem Urknall und gab es wirklich einen Anfang des Universums? Die November-Ausgabe der Zeitschrift bild der wissenschaft führt den Leser erneut zu den spannenden und kniffligen Themen der Kosmologie... mehr

Videos

Erde+Klima

Von den Eltern getrennte Dino-Jugend

Wie wuchsen die Jungtiere der riesigen Sauropoden auf? Merkmale des kleinsten bisher entdeckten Schädels eines Diplodocus legen nahe, dass die Jungtiere dieser langhalsigen Giganten getrennt von ihren Eltern lebten... mehr

Umwelt+Natur

Vogel des Jahres 2019: Die Feldlerche

Der Gesang der Feldlerchen war früher für unsere Agrarlandschaft typisch. Doch heute ist dieser Singvogel selten geworden. Um auf den Rückgang der Feldvögel aufmerksam zu machen, wurde die Feldlerche zum Vogel des Jahres 2019 gekürt... mehr

Bildergalerien

Die reiche Dame von Zülpich

Im rheinländischen Zülpich haben Archäologen einen Sensationsfund gemacht: Bei einer Notgrabung entdeckten sie einen unberührten Sarkophag aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. – und darin das Skelett einer römischen Frau samt ihres reichen Beigabenschatzes... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Wal-Kadaver statt Robben-Schmaus

Wenn im Sommer das Eis der Arktis schmilzt, können Eisbären keine Robben jagen. Sie fressen dann das Fleisch von gestrandeten toten Walen. Doch Klimawandel und Umweltveränderungen gefährden das Beuteschema der Eisbären und damit ihr Überleben... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Hys|te|ro|sko|pie  auch:  Hys|te|ros|ko|pie  〈f. 19; Med.〉 Untersuchung der Gebärmutter mithilfe des Gebärmutterspiegels ... mehr

ok|zi|pi|tal  〈Adj.; Med.〉 das Hinterhaupt betreffend [zu lat. occipitium ... mehr

Auf|strich  〈m. 1〉 1 das auf etwas Aufgestrichene, aufgestrichene Schicht (Farb~) 2 alles, was aufs Brot gestrichen wird, z. B. Butter, Fett, Wurst (Brot~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige