Anzeige
Anzeige
Uraltes Reinigungsverfahren

Auch Schwämme „niesen“

Eines der einfachsten und ältesten Tiere nutzt ein Verfahren, das sich mit unserem Niesen vergleichen lässt, berichten Forscher: Schwämme geben durch Kontraktionen schmutzbeladenen Schleim ab... mehr

bdw+ Gesundheit|Medizin

Gesund gehen

Das menschliche Gangbild ist so komplex, dass jedes Individuum seinen eigenen motorischen Fingerabdruck ausbildet. Doch je komplexer ein System, desto anfälliger ist es auch. In 3D-Ganglaboren kommen Orthopäden den Beschwerden ihrer Patienten auf die Spur.... mehr

Leserfoto des Monats

Videos

Clever konserviert

Impfstoffe und Co: Hydrogel statt teurer Kühlung

Kampf gegen Milliardenverluste und Lieferschwierigkeiten: Forscher haben ein Speichermedium entwickelt, das die Haltbarkeit von medizinischen Protein-Substanzen auch ohne Kühlung ermöglicht... mehr

REM-Schlaf-ähnlicher Zustand

Träumen Spinnen im Schlaf?

Forscher haben bei ruhenden Springspinnen Augenbewegungen in Kombination mit Zuckungen der Gliedmaßen festgestellt, wie sie bei Wirbeltieren für die auch Traumschlaf genannte REM-Phase typisch sind... mehr

Regenwald

Trockener Netzwerkeffekt im Amazonaswald

Weniger trockenresistent als angenommen: Verluste des Baumbestandes im Amazonasgebiet führen zu Kaskadeneffekten, die zu weiteren Waldschäden führen, verdeutlicht eine Studie... mehr

Bild der Woche

Großflossen-Kalmar
Bild der Woche

Gefährdete Schönheit

Tintenfische, wie dieser Großflossen-Riffkalmar, sind besonders in Japan ein beliebtes Nahrungsmittel. Ihre Verbreitung geht deshalb seit Jahrzehnten zurück – das könnte sich aber vielleicht bald ändern... mehr

Skurril

Tote Spinnen als Greifwerkzeuge

Durch feine Druck-Manipulationen öffnen und schließen sie ihre Arme: Forscher haben tote Spinnen zu mechanischen Greifern umfunktioniert, mit denen sich filigrane Objekte anheben lassen... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Hun|de|floh  〈m. 1u; Zool.〉 Floh, der den Hundebandwurm überträgt u. auf Hunden, Katzen u. Ratten lebt: Ctenocephalides canis

ver|ständ|nis|los  〈Adj.〉 ohne Verständnis, nicht verstehen könnend ● der Alte sah sie ~ an; er steht der alten Musik (völlig) ~ gegenüber

Groß|satz  〈m. 1u; Gramm.〉 mehrfach zusammengesetzter, kunstvoll gebauter Satz; Sy Periode ( … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]