Bücher - wissenschaft.de
Anzeige

Buchtipps

Neue Bücher, die Sie mit Gewinn lesen können – Empfehlungen der bild der wissenschaft-Redaktion
Bücher

Blattkäfer mit Persönlichkeit

„Wie viel Mensch steckt im Tier?“, fragt der Biologe Norbert Sachse. In seinem Buch geht es nicht zuletzt um den erbitterten Forscherstreit, ob Instinkt oder Lernen das Verhalten stärker prägt... mehr

Bücher

Geordnet, aber ungebändigt

Zentrales Thema der eindrucksvollen Kurzgeschichten von Pippa Goldschmidt ist das Wesen der Wissenschaft – die Suche nach Erkenntnis und nach der „Wirklichkeit“... mehr

Bücher

Der introvertierte Held

Die autorisierte Biografie von Neil Armstrong, die auch verfilmt wurde. Der Historiker James R. Hansen hat den ehemaligen Astronauten dazu ausführlich interviewt, viele andere Gespräche geführt und ein intensives Quellenstudium betrieben... mehr

Bildergalerien

Neumayer III: Forschen auf Eis

Sie wiegt 2300 Tonnen und steht auf 16 Stelzen: Die Forschungsstation Neumayer III feiert am 20. Februar 2019 ihr zehnjähriges Bestehen. Wie Physiker und Meteorologen in der Antarktis forschen und leben... mehr

Bücher

In der Hauptrolle: der Mond

Der Autor des Romans "Der Marsianer" beschreibt in diesem Buch detailreich das Leben einer Mondbewohnerin. Wie kann eine dauerhafte Besiedlung des Trabanten im Alltag funktionieren?... mehr

Bücher

Das Zeitalter der digitalen Medizin

Alzheimer, Diabetes, Krebs – neue datenbasierte Therapien versprechen, all diese Krankheiten zu überwinden und uns allen ein längeres und gesünderes Leben zu verschaffen. Ein kritischer Blick hinter die Kulissen der modernen medizinischen Forschung... mehr

Bücher

Fische verstehen

Wie intelligent Fische sind, hat die Wissenschaft lange übersehen. Verhaltensbiologe Jonathan Balcombe beschreibt in diesem Buch eindrucksvoll und anschaulich die außergewöhnlichen Lernleistungen der Fische... mehr

Videos

Bücher

Hagel aus dem All

Was würde bei einem Asteroiden-Einschlag geschehen und wie kann sich die Menschheit dagegen wappnen? Ein Geologe und ein Wissenschaftsjournalist beschreiben eindrucksvoll, wie gefährlich der Trip der Erde durch das Weltall ist... mehr

Bücher

Biegen, Brechen, Verbinden

Ein Neurowissenschaftler und ein Komponist haben drei Komponenten gefunden, die wesentlich sind für jeden Akt der Kreativität. Die Perspektive der Autoren ist neu und faszinierend... mehr

Bücher

Die Psyche des Oktopus

Drei Herzen, ein giftiger Schnabel und acht kräftige Arme – noch mehr: Oktopusse haben eine Persönlichkeit, pflegen Freundschaften und Feindschaften. Ein spannendes und unterhaltsames Buch über die Psyche der faszinierenden Meeresbewohner... mehr

Bücher

Von Kopf bis Fuß

Wie arbeitet unser Gehirn? Was passiert, wenn wir krank werden? Robert Winston erklärt anhand von anschaulichen Grafiken und Bildern, wie unser Körper funktioniert. Beim Anschauen lernen nicht nur junge Leser... mehr

Bücher

Der Ursprung der Europäer

Karin Bojs hat ihre DNA untersuchen lassen, mit Genforschern, Anthropologen und Archäologen gesprochen und ist zu vielen Fund- und Grabungsorten gereist. Ziel ihrer akribischen Recherche ist die Suche nach dem Ursprung der Europäer... mehr

Bücher

Schöne Zahnmedizin

Ein wunderschön gestaltetes Buch zu Kunst und Geschichte der Zahnheilkunde. Trotz des sensiblen Themas ist dem britischen Schriftsteller und Medizinhistoriker dieses Meisterwerk gelungen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ako|nit  〈n. 11; Pharm.〉 giftiges Alkaloidgemisch aus Extrakten des Eisenhuts: Aconitum napellus [<grch. akoniton ... mehr

Grun|del  〈f. 21 od. m. 5; Zool.〉 oV Gründel 1 mit auffallend breitem Kopf versehener Fisch, der in über 1000 Arten im Meer u. im Süßwasser vorkommt ... mehr

Him|mels|me|cha|nik  〈f. 20; unz.; Astron.〉 Lehre von der Bewegung der Himmelskörper im freien Raum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige