Anzeige

Buchtipps

Neue Bücher, die Sie mit Gewinn lesen können – Empfehlungen der bild der wissenschaft-Redaktion
Bücher

Meine Hormone und ich

Hormone sind keineswegs nur Botenstoffe, um die Befehle des Gehirns im Körper zu verbreiten. Sie sind Teil der Persönlichkeit des Menschen − sie formen den Charakter und verbinden Körper und Geist zu einer Einheit.... mehr

Bücher

„Bin ich böse?“

In einer Mischung aus nüchterner Sachlichkeit, spannend erzählten Fallbeispielen und fast flapsig geschilderten Episoden geht es um all das Böse um uns herum... mehr

Bücher

Warum eigentlich?

Brian Greene geht es um nichts weniger als den Sinn des Lebens. Die Frage nach dem Warum beantwortet er als nüchterner Wissenschaftler auf der Basis physikalischer Gesetze... mehr

Sonnenbeschienener Wald
Bildergalerien

Grenzenlose Natur

Eine Liebeserklärung an die Natur: Zum 50. Jubiläum des Nationalparks Bayrischer Wald zeigt der Bildband „Grenzenlose Wildnis“ die überwältigende Artenvielfalt des größten Waldschutzgebiets Mitteleuropas.... mehr

Bücher

Sieben erhellende Tage

Der Physiker Guido Tonelli erzählt die unglaubliche Geschichte, wie aus einer Art Vakuumzustand eine unvorstellbare Vielfalt an Sternen, Planeten und schließlich auch der Mensch hervorgegangen ist... mehr

Bücher

Unterwegs zur Unendlichkeit

Die schwer zugänglichen Entdeckungen der Wissenschaft verständlich zu machen – das gelingt dem amerikanischen Journalisten Jim Holt in seinen Essays... mehr

Bücher

Rebellen fordern Respekt

Franz Boas (1858 bis 1942) war den Nazis ein Greuel. Der studierte Mathematiker und Physiker begründete die Kulturanthropologie. Er war überzeugt: Biologische Rassen, gar „höher entwickelte“ oder „minderwertige“, existieren nicht. Das Buch berichtet über einen Kreis von Gleichgesinnten... mehr

Videos

Bücher

Gut leben mit Parkinson

Der Journalist und Biologe Christian Jung wechselt in seinem Buch über die Parkinson-Erkrankung zwischen dem Blickwinkel des Wissenschaftsautors, der sachlich über Ursachen, Diagnose, Verlaufsformen und Therapie der Krankheit informiert – und dem des selbst Betroffenen.... mehr

Bücher

Geborene Fußgänger

Das Buch des Neurowissenschaftlers Shane O´Mara macht Lust, die heimischen vier Wände zu verlassen und die eigene Stadt, das Dorf und das Umland zu Fuß zu erkunden. Für das Gehirn bedeutet das Entspannung und Training zugleich... mehr

Bücher

Klimaschutz braucht eine neue Weltwirtschaft

„Als Wissenschaftler bin ich fassungslos in Bezug auf die Trägheit der Weltpolitik“, schreibt der renommierte Klimaforscher Mojib Latif. Doch energisches Handeln sei nur möglich, wenn die Staaten endlich aufhörten, neoliberal zu handeln... mehr

Bücher

Mensch, Kosmos – und der ganze Rest

Dem österreichischen Physiklehrer Martin Apolin ist ein origineller Brückenschlag gelungen zwischen Bio- und Quantenphysik, zwischen Mikro- und Makrokosmos sowie zwischen Belebtem und Unbelebtem... mehr

Bücher

Wir sind Geruch

Unsere Nase bestimmt unser Leben – kaum dass es uns bewusst wird. Die Psychologie-Professorin Bettina Pause sieht die Gründe dafür in unserer Evolution: Unsere soziale Ader ist ein Ergebnis dieser hervorragenden Geruchswahrnehmung... mehr

Bücher

Die Herausforderungen meistern

Mike Berners-Lee zeigt Wege, wie die Menschheit trotz großer Probleme so leben kann, dass sie nicht alles kaputt macht – untermauert mit vielen empirischen Daten, Statistiken und Diagrammen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nie|der|schla|gung  〈f. 20〉 1 das Niederschlagen 2 〈Rechtsw.〉 ~ eines Verfahrens Einstellung, Verzicht auf Weiterführung eines Verfahrens; ... mehr

mez|zo|pi|a|no  〈Mus.; Abk.: mp〉 ziemlich leise, nicht zu leise (zu singen, zu spielen) [ital.]

Wasch|kaue  〈f. 19; Bgb.〉 = Kaue

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige