Bücher - wissenschaft.de
Anzeige

Buchtipps

Neue Bücher, die Sie mit Gewinn lesen können – Empfehlungen der bild der wissenschaft-Redaktion
Bücher

Überspitzt

"Einsamkeit macht krank, Einsamkeit ist tödlich", schreibt der renommierte Psychiater Manfred Spitzer in seinem neuen Buch. Als Ursache sieht er vor allem das Internet... mehr

Bücher

Dasselbe in Grün?

Ein Blick hinter die Kulissen der Werbewelt zeigt: Was als "nachhaltig" angepriesen wird, ist oft nichts als eine "grüne Lüge". Ein fundiert recherchiertes Buch, das nachdenklich macht.... mehr

Bildergalerien

Die reiche Dame von Zülpich

Im rheinländischen Zülpich haben Archäologen einen Sensationsfund gemacht: Bei einer Notgrabung entdeckten sie einen unberührten Sarkophag aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. – und darin das Skelett einer römischen Frau samt ihres reichen Beigabenschatzes... mehr

Bücher

Leben in der Maschine?

Spracherkennung, Bildverarbeitung, autonome Fahrzeuge – die Ära der Künstlichen Intelligenz hat begonnen. Mark Tegmark geht es in seinem Buch darum, wie sich sicherstellen lässt, dass die Menschheit davon profitiert und nicht Schaden nimmt.... mehr

Bücher

Keine Glückssache

So wie Glück werden in unserem Gehirn auch Freude, Trauer und Angst „gemacht“. Der Hirnforscher Christof Kessler veranschaulicht, wie sich mit neuen medizinischen Techniken das Zusammenspiel von Neuronen und Hormonen entschlüsseln lässt.... mehr

Bücher

Bei vollem Bewusstsein

Seit 20 Jahren erforscht Adrian Owen das Bewusstsein, die Aufmerksamkeit und das Gedächtnis von Menschen im Wachkoma. Jetzt hat er ein fesselndes Buch geschrieben, in dem er seine eigene Lebensgeschichte und Patientenschicksale mit seinen Forschungen verknüpft.... mehr

Videos

Bücher

Angst essen Seele auf

Kein Tag vergeht, ohne dass die Nachrichten eine neue Bedrohung verkünden. Da ist es wichtig, Fakten von Panikmache zu unterscheiden, sonst verlieren wir den Spaß am Leben. Ein Plädoyer für einen kühlen Kopf.... mehr

Bücher

Unter Bäumen

Das bizarre Leben von einem Dutzend Bäumen, die trotz widriger Umstände wachsen und gedeihen – ein informatives und kurzweiliges Buch des Biologen David G. Haskell.... mehr

Bücher

Eine bessere Welt

Der bekannte Fernsehmoderator und Physiker Ranga Yogeshwar hat ein überzeugendes Plädoyer dafür geschrieben, dass wir den neuen Techniken mit Offenheit begegnen sollten.... mehr

Bücher

Stärker als alle Vernunft

Das Gefühl, nicht die Erkenntnis, verbindet uns mit der Welt. Für diese provokante These liefert der Neurowissenschaftler Antonio Damasio überzeugende Argumente.... mehr

Bücher

Tendenziell deftig

Thematisch bunt gemischt sind die 33 Fragen, die die Science Busters in Angriff nehmen. Wie immer sind sie dabei tendenziell derb unterwegs, bleiben aber stets naturwissenschaftlich korrekt.... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Nachbarn der Milchstraße sind Methusalems

Zwerggalaxien im Umfeld der Milchstraße gehören zu den ältesten Galaxien des Kosmos weiter

Kryptowährung mit Lücken

Hunderte Schwachstellen bei "Smart Contracts" des Ethereum-Systems nachgewiesen weiter

Rätselhafte Phantomgerüche

Unangenehme Riechstörung betrifft mehr Menschen als gedacht weiter

Die Nordsee wird tiefer

Das Becken der Nordsee ist seit Beginn des Eiszeitalters um gut tausend Meter abgesackt weiter

Wissenschaftslexikon

Al|lyl  〈n. 11; Chem.〉 = Allylgruppe

Se|rum  〈n.; –s, Se|ren od. Se|ra; Med.〉 wässriger, nicht gerinnender, von Butkörperchen u. Fibrin freier Bestandteil von Körperflüssigkeiten, besonders des Blutes [lat., ”Molke“]

Kul|tur|haupt|stadt  〈f. 7u〉 1 Stadt, die in Bezug auf kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Theater, Oper, Ausstellungen usw. führend (innerhalb eines Landes) ist 2 (von der EU ernannte) europäische Stadt, die während eines Jahres zum kulturellen Mittelpunkt Europas werden soll ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige