Anzeige

Buchtipps

Neue Bücher, die Sie mit Gewinn lesen können – Empfehlungen der bild der wissenschaft-Redaktion
Bücher

Wittern, schnuppern, riechen

Ob Säugetiere, Insekten, Fische oder Vögel, sie alle haben einen ausgeprägten Geruchssinn. Was Gerüche bedeuten, wie sie verarbeitet werden und wie die olfaktorische Wahrnehmung erforscht wird, erklärt der Neuroethologe Bill Hansson in seinem kurzweiligen Buch.... mehr

Bücher

Grenzerfahrungen

Hanns-Christian Gunga ist Professor für Weltraummedizin und extreme Umwelten an der Berliner Charité. Begeistert erzählt er von seinen Erfahrungen mit Menschen in körperlichen Ausnahmesituationen. In einem spannenden Kapitel geht es um Ultra-Ausdauersportler – um das, was Psychologen... mehr

Bücher

Die Rache der Flüsse

Der Zoologe Josef Reichholf nimmt den Leser mit auf seinen Spaziergängen an Flüssen entlang. Dabei ist es ihm ein Anliegen zu zeigen, dass das Trockenfallen der Flüsse und Flutkatastrophen nicht nur Folgen des Klimawandels sind, sondern eine Art „Rache“ für unsere Eingriffe. Aber er... mehr

Bücher

Mikroben und ihre Geschichten

Bakterien, Viren, Mikroalgen und Pilze prägen unsere Welt. Sie leisten weit mehr, als wir ihnen zutrauen. Ein Buch über 100 Mikroben soll ihnen nun die Anerkennung bringen, die sie verdienen... mehr

Bücher

Unbequeme Wahrheiten

Aus der Sicht einer Ratte ist die Menschheitsgeschichte eine Serie von Fehlschlägen. Die Ratten dagegen sind wahre Erfolgstypen. Ein originelles und eindrucksvolles Buch.... mehr

Bücher

Gedankenlesen – geht das?

Im Zentrum des Buchs steht die gleichwohl faszinierende wie beängstigende Möglichkeit, Gedanken anhand moderner Computertechnologie zu lesen. Nebenbei erklären die Autoren, wie das Gehirn funktioniert, wie Gedanken entstehen und was es mit dem freien Wille auf sich hat.... mehr

Videos

Bücher

Ein letztes Lachen

Ob bizarre Liebesspiele bei Tintenfischen, die kuriose Partnerwahl bei Vögeln oder die Kunst der Buckelwale, romantische Lieder zu komponieren – Matthias Glaubrecht, Professor für Biodiversität, hat Unterhaltsames über die Evolution zu berichten. Aber er sieht auch als ernsten Hintergrund das... mehr

Bücher

Die Probleme der Welt

Globalisierung, Klima, Bildung, Demografie, Gesundheit, Migration, Gewalt, Ungleichheit – normale Landkarten helfen nicht, die globalen Probleme zu veranschaulichen. Dieses Buch zeigt 100 Karten ganz anderer Art: Sie kombinieren Satellitenbilder mit Projektionen von Ergebnissen jahrzehntelanger... mehr

Bücher

Menschliche Mathegeschichten

Mühelos überzeugt der britische Mathematiker Kit Yates seine Leser davon, dass die Welt der Zahlen und ihrer mathematischen Konsequenzen nicht nur an Schreibtischen und in Büros spielt, sondern ebenso beim Arzt, vor Gericht und in der Kneipe... mehr

Bücher

Schlüsselwort: Selbstdisziplin

Digitalisierung gilt als Rezept für Erfolg und Fortschritt. Wie ein irritierender Querschuss wirkt es da, wenn Lutz Jäncke, einer der international renommiertesten Neuropsychologen, die ketzerische Frage stellt: „Sind die Menschen überhaupt bereit dafür?“... mehr

Bücher

Projekt Himmelfahrtskommando

Im neuen Science-Fiction-Roman von Andy Weir wird der Leser zum Detektiv. Ein Astronaut wacht in einem Raumschiff auf, ohne zu wissen, wo er ist. Neben ihm liegen zwei Leichen. Das Raumschiff nähert sich einem Stern. Doch es ist nicht die Sonne …... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

dra|ma|tisch  〈Adj.〉 1 〈Lit.; Theat.〉 das Drama od. die Dramatik betreffend, dazu gehörig, darauf beruhend 2 〈allg.〉 2.1 spannend, emotional bewegt, lebendig, mitreißend ... mehr

Schup|pen|flech|te  〈f. 19; unz.; Med.〉 chronische Hautkrankheit, bei der sich scharf begrenzte, rötliche Flecken bilden, die mit matt–silbrigen Schuppen bedeckt sind; Sy Psoriasis ... mehr

Ei|gen|wert  〈m. 1〉 1 wirkl., innerer Wert, Gehalt 2 〈Math.〉 diskreter Parameterwert, der eine Lösung von gewissen Differenzial– u. Integralgleichungen ermöglicht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige