Anzeige
Bücher

Gedanken als Gemeinschaftsprojekt

Vom ersten Steinwerkzeug unserer Urahnen bis zum ersten Sieg eines Computers gegen einen menschlichen Schachgroßmeister: Unsere Geistesgeschichte ist voller erstaunlicher Entwicklungsschübe. Stefan Klein zeigt in seinem Buch, wie schöpferisches Denken und Kreativität uns zu dem gemacht haben... mehr

Bücher

Gefährliches Rauschen

Alle Entscheidungen, mit denen wir täglich zu tun haben, hängen vom Zufall ab – sogar lebenswichtige, die Ärzte in Krankenhäusern fällen. Wie entsteht dieses „Rauschen“, und wie kann man es erkennen und reduzieren?... mehr

Bücher

Das Buch, das ein Thema am originellsten anpackt

Wie es dazu kam, dass Männer seit Jahrtausenden Frauen systematisch unterdrücken – dieser großen und komplexen Frage gehen die beiden Autoren (ein Evolutionsbiologe und ein Historiker) fundiert, detailliert und sehr anregend nach... mehr

Bücher

Das Buch, das ein Thema am spannendsten präsentiert

„Mikroorgasmen überall“ ist das Resultat leidenschaftlich betriebenen Herumstöberns in Wiesen und Wäldern, an Teichufern und im Gestrüpp. Der Autor ist bekannt als DJ, der Tiere belauscht und deren Geräusche, umgesetzt in elektronische Musik, in die Discos bringt. Sein minutiös... mehr

Bücher

Das Buch, das am schönsten gemacht ist

Der renommierte Fotograf George Steinmetz hat sich rund um die Welt auf Spurensuche nach menschlichen Fußabdrücken begeben. Die großformatigen Bilder, mit Drohnen oder von Hubschraubern und Ultraleichtflugzeugen aus fotografiert, beeindrucken – etwa die Plastikdächer von unzähligen... mehr

Videos

Bücher

Das beste Sachbuch für junge Leser

Die rund 100-köpfige internationale Forschungscrew der Polarstern hatte sich mit dem Forschungsschiff im Herbst 2019 auf einer Eisscholle festfrieren und während eines Jahres mit dem Eis am Nordpol vorbei driften lassen. Auf Fotos, mit naturalistischen Zeichnungen und Infografiken vermittelt das... mehr

Bücher

Das Buch, das ein brisantes Thema am kompetentesten darstellt

Wissenschaftliche Allgemeinbildung als „Impfstoff gegen Desinformation“ – das ist die Botschaft dieses Buchs. Dabei zeigt Mai Thi Nguyen-Kim, wie vertrackt die Fragestellungen in Wirklichkeit oft sind und mit welchen Methoden die Wissenschaft Antworten sucht. Fazit: Wer angesichts der... mehr

Bücher

Weniger Gift!

Pilzblocker in Putzmitteln, Mikroplastik in Kosmetika, Hormonrückstände im Trinkwasser – bei allem, was wir tun, nehmen wir Stoffe auf, die unserer Gesundheit schaden. Susanne Donner gibt fundierte Tipps, wie sich die tägliche Schadstoffzufuhr verringern lässt.... mehr

Bücher

Fragen, fragen, fragen

Dieses Buch ist ein Wissenschaftskrimi um das Thema: Was ist der Mensch? Worin unterscheidet er sich wesentlich vom Tier? Die Antwort des Autors Frank Westerman: „Als Einzige auf der Welt erzählen wir Menschen uns Geschichten.“... mehr

Bücher

Schwänzeln ist nicht alles

Wie zeigt eine Biene den anderen den Weg zu einer Blüte? Mit ihrem Tanz kann sie nur ein Areal angeben. Eine wichtige Rolle spielen offenbar Duftmarkierungen. Doch da ist noch vieles rätselhaft. Ein spannendes Buch des Bienenexperten Jürgen Tautz... mehr

Bücher

Reise in die Welt von morgen

Der Mathematik-Professor Marcus du Sautoy hat die Labors der Informatiker von Google, Microsoft und vieler Universitäten besucht. Empathie zu lernen wird wohl der nächste Schritt der künstlichen Intelligenz sein... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sta|tis|tin  〈f. 22〉 weibl. Statist

psy|cho|pa|thisch  〈Adj.〉 auf Psychopathie beruhend, dadurch bewirkt, seelisch gestört

New|ton  〈[njutn] n.; –s, –; Phys.; Zeichen N〉 (allein noch zulässige) Maßeinheit der Kraft, 1 N = 1 kgm/s 2 = 10 5 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige