Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

von Münchhausen, Thankmar

72 Tage – Die Pariser Kommune 1871 – die erste „Diktatur des Proletariats“

Die „Pariser Kommune“, jener bewaffnete Aufstand zum Sturz des Stadtrats in der französischen Hauptstadt, dauerte vom 18. März bis zum 28. Mai 1871, also 72 Tage. So heißt auch das Buch des Journalisten Thankmar von Münchhausen.

Der langjährige Paris-Korre-spondent charakterisiert die Ausgangslage, die nach Ende des Deutsch-Französischen Kriegs entstanden war: Im Herbst 1870 sah sich Paris nach der Kapitulation Frankreichs von den Truppen des Gegners eingeschlossen. Nachdem sich schließlich auch Paris im Januar 1871 ergeben hatte, blieb die Nationalgarde, entgegen dem Willen der Stadtregierung, unter Waffen und wurde zu einem treibenden Motor der Er‧hebung. Die Regierungsvertreter mussten sich nach Versailles zurückziehen, Paris war in der Hand von revolutionären Handwerkern und Arbeitern, aus denen die Pariser den „Rat der Kommune“ wählten.

Dessen Motive, Handlungsmöglichkeiten und konkrete Maßnahmen beleuchtet von Münchhausen anhand von Prozessberichten, Zeitungsartikeln, Briefen und Tagebüchern ebenso wie das extrem blutige Ende des politischen Experiments: Insgesamt 60 000 Menschen wurden Opfer der Regierungstruppen bzw. der anschließenden Militärjustiz. Die „Kommune“ war gescheitert – doch sie wurde zum Mythos und lebte als erste „Diktatur des Proletariats“ im Gedächtnis der Nachwelt weiter.

Rezension: Dr. Heike Talkenberger

von Münchhausen, Thankmar
72 Tage – Die Pariser Kommune 1871 – die erste „Diktatur des Proletariats“
Deutsche Verlags-Anstalt, München 2015, 526 Seiten, Buchpreis € 24,99
Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Zins|pflicht  〈f. 20; unz.; MA〉 Pflicht zum Zahlen von Zins

me|ta|ge|ne|tisch  〈Adj.; Biol.〉 die Metagenese betreffend, zu ihr gehörig

halb|au|to|ma|tisch  auch:  halb au|to|ma|tisch  〈Adj.; Tech.〉 teilweise automatisch, teilweise mechanisch … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]