Ran an die Buletten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bücher

Ran an die Buletten

Ob wir dick oder dünn sind, ist vor allem in unseren Genen begründet. Jede Diät muss deshalb scheitern – außer man hält sie ein Leben lang durch, denn der Körper versucht unermüdlich, seine genetische ­Programmierung durchzusetzen. Diese Thesen des Ernährungswissenschaftlers Uwe Knop sind nicht neu, doch für die Neuauflage seines Buches zur „Kulinarischen Körperintelligenz“ aus dem Jahr 2010 bereitet er sie noch einmal zu einem genüsslichen Festmahl auf. Zu jeder der zahlreich zitierten Studien der letzten ­Jahre findet Knop die passende Gegenstudie. Ist ein Glas Rotwein pro Tag gesund? Ja und nein, je nachdem welcher Unter­suchung man lieber glaubt. Das gilt für angebliche Cholesterinsenker genauso wie für glücklichmachende Schokolade und Osteoporose vorbeugende Milch. Jeder kriegt sein Fett ab. Und der Leser? Weiß am Ende nur, dass er nichts weiß. Und ­damit hat der Autor ihn genau dort, wo er ihn haben will. Denn das Credo von Uwe Knop lautet: Vergessen Sie alles über „gesunde“ Ernährung. Essen Sie nur, wenn Sie Hunger haben, und nur das, ­worauf Sie Lust haben und was Ihnen schmeckt! Deshalb ist „Intuitiv essen“ auch kein neues Diätkonzept, wie der ­Untertitel ­suggeriert, sondern ein Plädoyer für die Fettpolster, die unsere Vorfahren in mageren Zeiten vor dem Hungertod bewahrten. Und denen wir auch heute noch nicht entfliehen können.

Uwe Knop
Intuitiv essen
Aktiviere dein ­natür­liches Schlankheitsprogramm
riva Verlag. 288 Seiten, 9,99 €

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

durchsty|len  〈[–st–] V. t.; hat〉 nach der neuesten Mode ausstatten, in einem einheitlichen Stil gestalten ● sie hat sich völlig durchgestylt; einen Wohnraum ~ [→ stylen ... mehr

Re|zi|pi|ent  〈m. 16〉 1 Empfänger (einer Information) 2 〈Phys.〉 Behälter, der luftleer gepumpt werden kann ... mehr

S|len|hei|li|ge(r)  〈m. 29〉 1 〈in der Antike u. MA〉 christl. Einsiedler, der aus Askese auf einer Säule lebte 2 〈fig.〉 2.1 jmd., der aufgrund seines Ansehens, seiner gehobenen Stellung o. Ä. als unantastbar gilt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige