Nachgefragt! - wissenschaft.de
Anzeige

Nachgefragt!

Wieso ist unser Körper genau 37 Grad warm? Weshalb stinken manche Blüten? Warum haben Frauen zwei Brüste? Und wieso bekommt der Specht keine Gehirnerschütterung? Sie haben eine Frage aus der Welt der Physik, Astronomie, Biologie, Chemie, Medizin, Technik, Psychologie... Wir haken für Sie nach! Schicken Sie Ihre Frage an fragen@wissenschaft.de
Nachgefragt Umwelt+Natur

Haben Regenwürmer Zähne?

Alles an ihnen scheint weich zu sein – aber haben Regenwürmer denn nicht einmal im Maul harte Strukturen? Wie können sie die zähen Blätter fressen, die sie in den Boden ziehen? Ob die Nützlinge vielleicht doch Zähnchen besitzen, klärt eine Expertin... mehr

Nachgefragt Technik+Digitales

Warum steht er noch?

Er ist weltberühmt für seine kritisch wirkende Lage - doch warum steht der Schiefe Turm von Pisa überhaupt noch, obwohl die Region so oft von Erdbeben erschüttert wurde? Eine Untersuchung liefert die Erklärung... mehr

Bildergalerien

Metamorphose im Mikroskop

Von Angesicht zu Angesicht mit dem Insekt: Mithilfe eines Elektronenmikroskops haben Fotografen Libellen, Hautflügler und Schmetterlinge porträtiert. Die faszinierenden Aufnahmen zeigen die Tiere in atemberaubenden Details... mehr

Videos

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Helikopter-Eltern: Schlecht fürs Kind?

Überfürsorge hemmt Ausbildung der Selbstkontrolle und Frustrationstoleranz weiter

San-Andreas-Verwerfung "ruckelt"

Sprünge an vermeintlicher Pufferzone erhöhen Erdbebengefahr für Kalifornien weiter

Diabetes-Diagnose: Ein Test genügt

Kombination aus zwei erhöhten Biomarkern deutet zuverlässig auf die Erkrankung hin weiter

Mikrokugeln als Laser

Neuartiger Mikrolaser funktioniert sogar in Blut und Körpergewebe weiter

Wissenschaftslexikon

Ba|sa|li|om  〈n. 11; Med.〉 Hauttumor [<Basis ... mehr

Ge|we|be|kul|tur  〈f. 20; Med.〉 außerhalb des Körpers unter geeigneten Bedingungen gezüchtetes lebendes Gewebe zum Studium von Wachstum u. Vermehrung

Drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Organ zur Absonderung von Körpersäften (Galle, Schweiß usw.) bei Mensch u. Tier [<ahd. druosi, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige