Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Kolumne|Science Busters

Lunarer Begleitservice

sciencebusters_02.jpg
Illustration: Ricardo Rio-Ribeiro-Martins

Wie viele Monde hat die Erde? Einen! Und zwar: den Mond. Danke fürs Lesen, das warʼs für dieses Mal. Wir sind ein wenig im Stress und mehr Zeit war diesen Monat nicht für die Kolumne. 

Nein, keine Sorge: Wir haben uns selbstverständlich die Zeit genommen, um wie gewohnt Wissenschaft zu präsentieren. Und die eingangs gestellte Frage nach der Anzahl der Erdmonde ist gar nicht so einfach zu beantworten, wie man denken könnte. Wissenschaft bedeutet eben auch, sich gerade das ganz genau anzusehen, von dem man denkt, man weiß schon darüber Bescheid. 

Also: Wie viele Monde hat die

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Gewinner des bdw-Neujahrsrätsels 2023 stehen fest

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Di|a|be|tes  〈m.; –; unz.; Med.〉 mit Erhöhung des Blutzuckers u. starker Wasserausscheidung verbundene Krankheit ● ~ insipidus Erkrankung durch Störung des Zwischenhirns u. der Hirnanhangdrüse, führt zu starker Wasserausscheidung u. großem Durst; … mehr

Zie|gen|lip|pe  〈f. 19; Bot.〉 wohlschmeckender Speisepilz mit weiten, gelben Mündungen der Röhren: Xerocomus subtomentosus; Sy Filziger Röhrling … mehr

Schlä|fe  〈f. 19; Anat.〉 über jeder Wange gelegene Gegend des Kopfes der Wirbeltiere u. des Menschen ● das Blut pochte, hämmerte in seinen ~n [der Form nach Pl. zu Schlaf … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige