Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Technik|Digitales

Der grüne Gigant

Gras, grün, Gigant
Aus frischem Gras lässt sich ein Kraftfutter mit sehr hohem Proteinanteil herstellen. Auch viele andere Produkte, etwa ein veganer Muttermilch-Ersatz, lassen sich aus Gras gewinnen. © Subbotina Anna/stock.adobe.com
Vegane Nahrungsmittel, hochwertige Textilien, Bio-Plastik, Carbonfasern, Biogas oder Flugbenzin: All das wächst quasi auf der Wiese. Nun wollen Wissenschaftler das Gras als universellen Rohstoff erschließen.

von ROLF HEßBRÜGGE

Es gibt so viele große Zukunftsthemen, und alle sind sie dringlich: Wie können wir fossile Energieträger nachhaltig ersetzen? Wodurch lässt sich die weltweite Plastikflut eindämmen? Gibt es umweltfreundliche Alternativen zu der ressourcenintensiven Soja- und Baumwollproduktion? Uffe Jörgensens Antwort auf alle diese Fragen lautet: Gras, Gras und nochmals Gras. Der Agrarökologe von der dänischen Universität Aarhus erforscht den grünen Rohstoff vor seiner Haustür seit neun Jahren.

Ein…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

strah|len|för|mig  〈Adj.〉 in Form von Strahlen, wie Strahlen von einem Mittelpunkt ausgehend ● ~ angelegte Wege

Beat  〈[bit] m. 6; unz.; Mus.〉 1 betonter Taktteil 2 Schlagrhythmus … mehr

Koh|len|stoff  〈m. 1; unz.; chem. Zeichen: C〉 nichtmetallisches, vierwertiges Element, Ordnungszahl 6

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]