Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik Technik+Digitales

Project Grasp: Boeing will Schwerkraft teilweise aufheben

Der US-Flugzeuggigant Boeing arbeitet in einem streng geheimen Forschungsprogramm an der Verringerung der Schwerkraft. Einem Bericht des britischen Nachrichtendienstes BBC zu Folge werden die Forschungen unter dem Codenamen „Project Grasp“ in den geheimen Phantom-Works-Labors von Boeing in Seattle durchgeführt. Auch die amerikanische Raumfahrtbehörde Nasa arbeitet an einer Verringerung der Schwerkraft ? bisher allerdings ohne Erfolg.

Die Forschungsarbeiten bauen auf einer umstrittenen Arbeit des russischen Forschers Yevgeny Podkletnov aus dem Jahre 1992 auf. Podkletnov hatte in mehreren Berichten behauptet, bei einem an der Universität im finnischen Tampere durchgeführten Experiment eine Verringerung der Schwerkraft eines über einem supraleitenden Keramikring schwebenden Körpers um zwei Prozent beobachtet zu haben. Allerdings ist es Wissenschaftlern vieler Labors bis heute nicht gelungen, Podkletnovs Experimente erfolgreich zu wiederholen. Daher werden seine Arbeiten in der Fachwelt zum Teil nicht ernst genommen.

Eine Verringerung der Schwerkraft um nur zwei Prozent hätte große Auswirkungen auf die bei Flügen anfallenden Energiekosten ? so das Kalkül von Boeing. Der Leiter von Phantom Works George Muellner zeigt sich nach Aussagen des Magazins „Jane?s Defence Weekly“ im Gegensatz zu der großen Mehrheit der an den fundamentalen Eigenschaften der Schwerkraft forschenden Wissenschaftler von der Qualität der russischen Arbeit überzeugt.

Stefan Maier
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|wurf  〈m. 1u〉 1 〈Med.〉 aus den Atemwegen entleerter Stoff (bes. Schleim, Blut); Sy Sputum ... mehr

Ko|a|gu|lat  〈n. 11; Med.; Chem.〉 Stoff, der bei einer Koagulation ausgefällt wird [<lat. coagulatum ... mehr

Po|ly|kar|bo|nat  〈n. 11; Abk.: PC; Chem.〉 thermoplastischer Kunststoff, der durch Polykondensation von Bis–Phenolen u. Kohlensäureestern hergestellt wird; oV Polycarbonat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige