Wahrig Wissenschaftslexikon analytisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

analytisch

ana|ly|tisch  〈Adj.〉 1 die Analyse betreffend, mit ihrer Hilfe 2 zergliedernd, in Einzelteile zerlegend ● ~e Chemie Teil der Chemie, der die Analyse zum Gegenstand hat; ~e Geometrie rechner. Geometrie, die geometr. Gebilde, wie Kurven u. Flächen, untersucht u. mithilfe von Funktionsgleichungen darstellt; ~e Sprachen S., in denen die Flexion durch mehrere Wörter ausgedrückt wird, z. B. ”ich habe gelesen“ im Unterschied zu lat. ”legi“, od. ”des Vaters“ im Unterschied zu lat. ”patris“; Ggs synthetische Sprachen; ~es Urteil Urteil, das durch Zergliederung der in einem Begriff enthaltenen Merkmale gewonnen wird; Ggs synthetisches Urteil

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Sko|li|o|se  〈f.; –, –sen; Med.〉 seitliche Rückgratverkrümmung [zu grch. skolios ... mehr

alt|mo|disch  〈Adj.〉 nicht der augenblickl. Mode entsprechend, unmodern, rückständig, veraltet (Möbel, Kleidung, Ansichten)

Ibis  〈m.; –ses, –se; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie kleiner Schreitvögel mit sichelförmig abwärtsgebogenem Schnabel: Threskiornithida 2 〈i. e. S.〉 Heiliger ~ mit schwarzem Kopf, galt im alten Ägypten als heilig: Threskiornis aethiopica ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige