Wahrig Wissenschaftslexikon Anus praeter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anus praeter

Anus prae|ter  〈[– pr–] m.; – –; unz.; Med.〉 künstlicher Darmausgang [verkürzt <anus praeternaturalis; zu Anus + lat. praeter ”außer“ + naturalis ”von Geburt an“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|sen|blü|te  〈f. 19; unz.; Min.〉 zackige, korallenähnliche Formen von Aragonit

Ge|richts|re|fe|ren|dar  〈m. 1; Rechtsw.〉 Jurist nach der ersten staatl. Prüfung für den höheren Justizdienst

freiha|ben  auch:  frei ha|ben  〈V. t. 159; hat〉 Ferien, Urlaub, arbeitsfreie Zeit haben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige