Wahrig Wissenschaftslexikon Archiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Archiv

Ar|chiv  〈[–çif] n. 11〉 1 geordnete Sammlung von historisch od. politisch bedeutsamen Schrift-, Bild- od. Tondokumenten einer Person od. Institution 2 Raum zum Aufbewahren von Archivalien 3 Einrichtung, die Archivalien sammelt u. vewaltet (Staats~, Stadt~, Kloster~, Familien~, Wirtschafts~, Privat~) 4 〈IT〉 Datei, die eine od. mehrere komprimierte Dateien enthält (zur Sicherung od. zur Übermittlung) [<grch. archeion ”Obrigkeits–, Rathaus“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Iso|ther|me  〈f. 19〉 1 〈auf Landkarten〉 Verbindungslinie zw. Orten gleicher Lufttemperatur zum gleichen Zeitpunkt 2 〈Phys.〉 Linie konstanter Temperatur im Zustandsdiagramm eines Stoffes ... mehr

Sub|sis|tenz  〈f. 20〉 1 〈Philos.〉 das Bestehen durch sich selbst 2 〈veraltet〉 Lebensunterhalt, Existenzgrundlage ... mehr

Emp|fangs|sta|ti|on  〈f. 20; Funkw.; Radio; TV〉 Ort, an dem Funksendungen empfangen werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige