Wahrig Wissenschaftslexikon Chemtrails - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Chemtrails

Chem|trails  〈[kmtrlz] Pl.〉 Kondensstreifen am Himmel, die einer Verschwörungstheorie zufolge mithilfe von Chemikalien in schädigender Absicht ausgebracht werden [verkürzt <engl. chemical ”chemisch“ + contrails ”Kondensstreifen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Pro|zes|si|ons|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 Nachtschmetterling, dessen Raupen nachts auf die Bäume steigen, wobei eine der anderen in langen Heerzügen folgt: Thaumatopoeidae

Ten|do|va|gi|ni|tis  〈[–va–] f.; –, –ti|den; Med.〉 Sehnenscheidenentzündung [<nlat. tendo ... mehr

Schwärm|spo|re  〈f. 19; Bot.〉 ungeschlechtl. Keimzelle bei Algen u. Pilzen mit Geißel zur Bewegung im Wasser

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige